kabel eins

"Manni Burgsmüller gehört ganz einfach dazu" (Franz Beckenbauer) "Die Helden der Kreisklasse - Eine Frage der Ehre" am Donnerstag, 13.4.06, 23:10 Uhr, bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - "Wenn man heute über die Geschichte der Bundesliga spricht, dann gehört Manni Burgsmüller ganz einfach dazu", findet der Präsident des FC Bayern München, Franz Beckenbauer. Tatsächlich lässt sich nicht einfach wegdiskutieren, dass der ehemalige Bundesligaprofi Burgsmüller mit seinen 213 Toren auf dem vierten Platz der ewigen Bundesliga-Torschützenliste steht. Seine Amateur-Kicker vom SSV Hacheney stehen immerhin auf einem komfortablen ersten Platz der Kreisliga C - eine absolute Steilvorlage, um am Ende einer harten Saison wieder in die Kreisliga B aufzusteigen. Doch in dieser Trainingswoche können Manni und seine Helden ein wenig durchschnaufen: Am Wochenende steht kein Kreisligaspiel auf dem Programm - Hacheney hat spielfrei.

    Diese Pause möchte Teammanager Burgsmüller nutzen und organisiert ein Freundschaftsspiel mit der Gefangenen-Mannschaft aus der JVA Groß-Hesepe im Emsland - für Manni und seine Helden eine ganz neue Erfahrung: In der JVA ist Bier trinken tabu, Handys müssen am Eingang abgegeben werden und die Linienrichter sind Angestellte der Justizvollzugsanstalt. Das Spiel selbst soll für den SSV zu einer echten Bewährungsprobe werden. Der "SuS Groß-Hesepe" nimmt seit 1984 am offiziellen Ligabetrieb teil - und das gar nicht so schlecht. Die in jedem Spiel mit Heimvorteil auftrumpfenden Groß-Heseper sind derzeit Tabellenzweiter und haben ein Torverhältnis von 90:32. Eine wahre Torlawine also, die auf den Hacheneyer Kasten zurollt.

    Im Hinblick auf die verheerende Niederlage gegen den Konkurrenten BC Sportfreunde 06 sowie die gefürchtete Torlawine aus SuS Groß- Hesepe wollen sich Manni und Dieter zusammen mit einem alten Bekannten in dieser Woche die Abwehr vorknüpfen. Dafür hat Schlitzohr Manni die geballte Abwehrenergie aus alten BVB 09-Zeiten bestellt. Der ehemalige Bundesliga-Profi und Abwehrstratege Michael Schulz soll seine Erfahrung aus 243 Bundesliga-Spielen an die Hacheneyer Kicker weitergeben und wertvolle Tipps für ein hartes aber faires Zweikampfverhalten und das richtige Stellungsspiel geben: Mann gegen Mann auf der Asche, im Tackling, beim Grätschen und am Kopfballpendel. Schulz weiß, wie man sich gegen gefährliche Stürmer durchsetzt. Schließlich hat er in zehn Bundesligajahren genug Erfahrung gegen die namhaftesten Kopfballungeheuer und Schlitzohren der Liga gesammelt: so z.B. gegen Karlheinz "Air" Riedle oder Toni Polster! Aber gelingt es ihm auch, den SSV Hacheney auf das Freundschaftsspiel in der JVA vorzubereiten?

Bei Rückfragen: kabel eins Kommunikation/PR Merih Koc Tel.: 089/9507-2183 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: