kabel eins

Internes Derby und ein Kick gegen Lokomotive Leipzig: "Helden der Kreisklasse - Eine Frage der Ehre" Am Montag, 21.11.2005, um 21:55 Uhr bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Die Bilanz nach gut 10 Monaten Amtszeit von Teammanager Manni Burgsmüller kann sich sehen lassen: Das SSV-Vereinsheim erstrahlt in blütenweißer Pracht, im Jugend- und Besprechungsraum kann auf Meisterrasen-Laminat an Sportgeräten trainiert werden und die Herbstmeisterschaft rückt zwei Spieltage vor Ende der Hinrunde in greifbare Nähe.

    Und dennoch lässt Manni nichts unversucht, die Spannung bis zum Ende der Hinrunde hochzuhalten. Er bittet daher zum internen Derby: Hacheney gegen Hacheney. Vereinsintern schon seit langem gefordert, nehmen Manni und Dieter heute die Herausforderung von Uwe Jevsek, Trainer der 2. Mannschaft, an. Offiziell nur ein Trainingskick, steckt doch jede Menge Feuer in dieser Begegnung. Vor allem Uwe, Dieters Vorgänger auf dem Trainerposten, will heute beweisen, dass er hervorragende Arbeit leistet.

    Teammanager Manni Burgsmüller nutzt die spielfreien Tage der Hacheneyer perfekt aus und setzt ein Trainingslager an, um den Teamgeist der Mannschaft zu stärken und die fußballerischen Fähigkeiten der Spieler zu verfeinern. Deswegen werden die Kicker des SSV nicht gegen einen C-Klasse-Gegner antreten, sondern gegen einen Bezirksligisten. Die Reise des SSV Hacheney geht diesmal in den Osten zum ruhm- und traditionsreichen Club 1. FC Lokomotive Leipzig. Dort will Manni nun vor sicher 2.000 Zuschauern im Leipziger Bruno-Plache-Stadion ein Freundschaftsspiel der speziellen Art durchführen. Gegen den spielerisch und läuferisch überlegenen Gegner und unter dem Druck von den vielen stimmgewaltigen gegnerischen Fans sollen die SSV-Kicker den absoluten Härtetest proben. Denn in nur zwei Spieltagen soll der SSV Hacheney beim Lokalderby gegen den FC Brünninghausen ebenso die Nerven besitzen, auf eigenem Platz die Herbstmeisterschaft zu holen.

    Doch bevor die Kicker die Fußballstiefel schnüren, lernen sie noch Leipzig kennen - richtig ostalgisch wird es bei der Trabbimania, einer Rallye kreuz und quer durch die sächsische Metropole -mit Abstechern zum Völkerschlachtdenkmal und zum Leipziger Zentralstadion - zugehen.

Bei Rückfragen: kabel eins Kommunikation/PR Simone Wagner Tel: 089/9507-2244 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: