kabel eins

Tiefflieger auf der Straße und Überschwemmung in der Zelle ... "Katja und Heide - Zwei Polizistinnen auf Streife" am 02.10.2005 bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Polizeialltag in Wanne-Eickel: Polizeioberkommissarin Katja Schulke (28) und Polizeikommissarin Heide Ludwig (31) sollen mal wieder einen Streit schlichten. Ein junges Pärchen hat wohl mächtig Trouble gehabt, so dass ein Nachbar die Polizei gerufen hat. Zur Absicherung rücken die Beamten zu viert an. Die schwangere Frau soll ihren Freund geschlagen haben, das Auge ist angeschwollen und blau. Heide und Katja versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen. Zu allem Überfluss trifft noch die beste Freundin der Schwangeren ein und beide zünden sich erst einmal eine Zigarette an. Für Heide der absolute Oberhammer - die Belehrung folgt auf dem Fuße ...

    Für die Wanne-Eickler Polizei steht ein Betriebsausflug an - allerdings mit ganz klarem Auftrag: Geschwindigkeitskontrollen an den Straßen, auf denen immer wieder richtig Gas gegeben wird. Eine lange zweispurige Strecke lädt regelrecht zum Rasen ein. Schon nach wenigen Minuten gehen den Beamten die ersten Temposünder ins Netz. Der Laser steht nicht still an diesem Abend und überschlägt sich fast bei einem Kleinwagen: Statt der erlaubten 50 km/h, fährt der Tagesrekordhalter unglaubliche 108 km/h ... Der Hobby-Schumacher wird von Polizeikommissar Robert Machuiski (33) gestellt und hat sehr eigenartige Entschuldigungen parat. Voraussichtlich erwarten den Tiefflieger 200 Euro, vier Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot ...

    Der Betreiber eines Verkaufsstandes hat die Polizei gerufen, weil ein betrunkener Mann auf dem Parkplatz einer Waschanlage für Unruhe sorgt. Nachdem die Beamten ein Platzverbot ausgesprochen haben, torkelt der Mann Richtung Straße. Er hat zwar nur 100 Meter Weg bis zu sich nach Hause, aber auch die bereiten ihm offenbar Schwierigkeiten. Katja und Heide müssen eingreifen und nehmen den unverbesserlichen Störenfried mit auf die Wache. Es ist nicht sein erster Besuch in der Ausnüchterungszelle. Der Volltrunkene kennt sich bestens aus und weiß, dass er morgen wieder draußen ist. Ans Ausnüchtern denkt der Mann gar nicht. Trotz seiner über zwei Promille im Blut ist er sehr agil und setzt die Dienstelle unter Wasser. Die Verunreinigung des Zellentraktes sowie die Beleidigung der Beamten wird eine Geldstrafe nach sich ziehen. Wie hoch diese ausfällt, wird der Staatsanwalt festlegen.

    "Katja und Heide - Zwei Polizistinnen auf Streife" - Folge 7 am Sonntag, 2. Oktober 2005, um 19:15 Uhr bei kabel eins.

    Bildmaterial von Katja und Heide finden Sie auf www.kabeleins.com!

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/PR Dagmar Brandau Tel.: 089/9507-2185 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: