kabel eins

Eierkuchenstrumpfhosen, Jägerglück und Zoff um Hase Schnupsi: Folge drei von "Männer allein daheim" - am Montag, 16. Juli 2007, 20.15 Uhr bei kabel eins

Dieses Bild darf nur bis zum 31. Juli 2007 honorarfrei für redaktionelle Zwecke im Rahmen der Programmankündigung, mit Copyright - (c) kabel eins - verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der kabel eins K1 Fernsehen GmbH möglich. Die Fotos... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Unterföhring, 13. Juli 2007 - Im kleinen Dorf Jühnde sind die Männer nun schon den dritten Tag "allein daheim" - zu sehen am Montag, 16. Juli 2007, um 20.15 Uhr bei kabel eins. Ein Stimmungsbericht von der frauenlosen Front zeigt: Oliver (38) hat mal wieder Stress mit seiner sechsjährigen Tochter Julia. Sie kommandiert den Vater herum - denn der weiß nicht einmal, wie Julias Hasenstall zu säubern ist. Diese Tierart bevorzugt Olli nämlich eigentlich in der Variante "mit Rosmarin, Olivenöl, und ein bisschen lecker Knofi obendrauf". Nach kurzer Zeit ist er mit der Hasen-Logistik überfordert und macht die erste Bierchen-Pause auf dem Balkon. Töchterchen Julia, die ihre Hasen Hüppi und Schnupsi hingebungsvoll bürstet, passt das nicht: Es gibt schließlich viel zu tun, und alles soll wie bei Muttern seine Ordnung haben. Es kommt zum lautstarken Streit.

    Rüdiger (40), zurückgezogener Familienmensch mit bisher wenig Kontakt zur Dorfgemeinschaft, durchlebt, kaum ist Frau Kerstin aus dem Haus, eine erstaunliche Wandlung. "Rüdiger trinkt nicht", da ist sich Kerstin sicher. Wenn sie wüsste: Auf Nachbar Michaels (38) Party kommt Rüdiger bald in "hochprozentige Hochform". Der besonnene dreifache Vater, der nie einem Tropfen Alkohol anrührt, genehmigt sich ein Schnäpschen nach dem anderen. Der Grund: Michael hat endlich seine Jägerprüfung bestanden - und das muss natürlich entsprechend gefeiert werden. Zuhause kämpft Rüdiger an der Koch- und Backfront: Sein Versuch, Eierpfannkuchen zu backen, endet mit drei teigüberzogenen Kindern. Annika (5) rudert mit den Armen und Beinen in der Schüssel: "Das mag ich voll gerne, mit Eiern rumzumatschen, hihi. Und das ist meine Eierkuchenstrumpfhose!"

    Heinrich (42), adliger Immobilienmakler im Ort, geht mit seinen Jungs zum Fußballspiel. Eigentlich ein schöner Vater-Sohn-Ausflug - wenn das Pflichtprogramm nach dem Schlusspfiff nicht wäre. Heinrich muss die Trikots für die ganze Mannschaft waschen, und das hat sonst immer seine Frau gemacht. Weder Heinrich noch seine Söhne haben jemals etwas so Fremdartiges wie eine Waschmaschine bedient.

    Bildmaterial über OBS: Rüdiger(40)bäckt Eierpfannkuchen.

    Bei Fragen: kabel eins Kommunikation/PR Eva-Maria Menache Tel.: 089/ 9507-2244 eva-maria.menache@kabeleins.de www.kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: