ZDF

Wenn Frauen Männerwelten erobern
ZDF-Dokumentation "Die Chefin" in der Reihe 37°

Mainz (ots) - Was zeichnet Frauen aus, die sich in einer Männerdomäne behaupten? Wie kommen sie mit ihren Kollegen klar, und was ist der Preis für den Erfolg? Darum geht es in der 37°-Dokumentation "Die Chefin" am Dienstag, 30. Mai 2006, 22.15 Uhr. Monika Kirschner hat drei Frauen porträtiert, die Männerwelten erobert haben.

Sybille Milde, 29, hat geschafft, wovon viele ihrer männlichen Kollegen träumen: Sie ist nicht nur Küchenchefin eines Restaurants der Extraklasse, sondern der Guide Michelin hat sie mit einem Stern geadelt. Doch nun ist sie schwanger. Kommt jetzt der Karriereknick?

Claudia Lakeberg, 26, ist die jüngste Bauleiterin in Deutschland. Hunderte von männlichen Mitbewerbern hat sie aus dem Feld geschlagen. Ihre Chefs und Untergebenen sind alles Männer, älter als sie. Jetzt steht sie vor ihrer ersten großen Aufgabe: ein Hochhaus im Hamburger Hafenviertel.

Wovon fast jeder Junge einmal träumt, ist Katrin von Wechmar gelungen. Sie ist Flugkapitän - mit 37 Jahren. Weiter als sie hat es noch keine Frau in der Hierarchie der Lufthansa gebracht.

Die ZDF-Reihe "37°" ist seit fast zwölf Jahren ein Aushängeschild des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. In mittlerweile über 500 Filmen, jeweils dienstags um 22.15 Uhr, wurden alltägliche und außergewöhnliche Geschichten von Menschen erzählt und das Spektrum gesellschaftlich relevanter Themen ausgeleuchtet. Steigende Zuschauerzahlen und zahlreiche Auszeichnungen belegen den Erfolg der Reihe. Am vergangenen Dienstag, 23. Mai 2006, sahen 3,53 Millionen Zuschauer den 37°-Film "Abenteuer Großfamilie", das entspricht einem Marktanteil von 15,8 Prozent.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131- 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/diechefin

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: