ZDF

ZDF-Produktion "Was lebst du?" für Filmschnitt ausgezeichnet

    Mainz (ots) - Auf dem Kölner Forum für Filmschnitt und Montagekunst erhielt die ZDF-Produktion "Was lebst du?" am Montag, 28. November 2005, den Preis für den besten Filmschnitt in der Kategorie Dokumentarfilm. Die Auszeichnung für die künstlerisch beste Cutter-Leistung an einem deutschen Kinodokumentarfilm nahmen Cutterin Gesa Marten und Filmemacherin Bettina Braun entgegen.

"Was lebst du?" entstand im Auftrag der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel und wurde am Montag, 14. November 2005, als Startfilm der Reihe "Deutschland Dokumentarisch – Lernst du noch oder lebst du schon?" im ZDF ausgestrahlt.

In ihrem Debüt-Dokumentarfilm begleitet Bettina Braun über zwei Jahre lang eine in Köln lebende Gruppe von muslimischen Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft. Sie zeigt den Alltag der jungen Männer zwischen Jugendzentrum, Schule und Ausbildung, zwischen traditionellem Elternhaus und westlichem Lebensstil.

"Was lebst du?" wurde produziert von ICON FILM, Herbert Schwering und Christine Kiauk. Die Redaktion im ZDF hat Christian Cloos.

Der mit 7500 Euro dotierte Preis wird vom Kulturwerk der VG Bild- Kunst auf dem Forum für Filmschnitt und Montagekunst vergeben, einer Veranstaltung der Filmzeitschrift "Schnitt" in Zusammenarbeit mit der Filmstiftung NRW und der Stadt Köln.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/deutschlanddokumentarisch

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: