Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

02.08.2004 – 10:43

ZDF

ZDF-Pressemitteilung / Was steckt hinter Wunderheilungen und Geistererscheinungen? / Joachim Bublath untersucht "Botschaften aus dem Jenseits"

    Mainz (ots)

Was steckt hinter Wunderheilungen und Geistererscheinungen? Joachim Bublath untersucht "Botschaften aus dem Jenseits"

Mit naturwissenschaftlicher Methode nähert sich Joachim Bublath in seiner ZDF-Sendung am Mittwoch, 4. August 2004, 22.15 Uhr, Themen, die oft nicht richtig greifbar scheinen. Er widmet sich den "Botschaften aus dem Jenseits" und fragt: Was steckt dahinter, wenn Tote angeblich zum Leben erweckt oder Kugeln auf ihrem Weg allein durch Gedankenkraft abgelenkt werden. Was ist von den Stimmen zu halten, die vermeintlich aus dem Jenseits kommen.

Immer mehr Menschen fühlen sich zu mystischen Erscheinungen hingezogen. Gutgläubige zahlen viel Geld für Wunderheilungen oder für Apparate, die ihr Leben verbessern oder sogar schützen sollen. Die Esoterik scheint für viele heute eine Art Ersatzreligion geworden zu sein. Da sollen so genannte Powerarmbänder aus bestimmten Mineralien das Schicksal beeinflussen oder spezielle Geräte das Trinkwasser zu Heilwasser umfunktionieren. Zeigen all diese Dinge tatsächlich Wirkung oder ist das alles nur Humbug? Und gibt es wirklich Geister, die nachts herumspuken? Immer wieder scheinen sie ihren Schabernack zu treiben, was einige Wissenschaftler ins Grübeln bringt.

Joachim Bublath zeigt mit eindrucksvollen Bildern, was hinter all diesen Phänomenen steckt und ob es wirklich so viele Wunder in unserer Welt gibt.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/bublath

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell