PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

16.01.2004 – 13:12

ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Montag "Gesundheitstag" im ZDF
Morgenmagazin, Mittagsmagazin, drehscheibe Deutschland und WISO Spezial mit Beiträgen zur Gesundheitsreform

Mainz (ots)

Mit zahlreichen Beiträgen in den aktuellen Sendungen
thematisiert das ZDF am Montag, 19. Januar 2004, über den ganzen Tag
hinweg die Auswirkungen der Gesundheitsreform. Am "Gesundheitstag" im
ZDF beteiligen sich das "Morgenmagazin", das "Mittagsmagazin", die
"drehscheibe Deutschland" und das Wirtschaftsmagazin "WISO".
ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender: "Eine Reform, die kaum einer
versteht. Die Patienten sind verunsichert und suchen nach
verlässlichen Informationen. Tausende von Anfragen an das ZDF sind
der Beleg dafür. Der Gesundheitstag im ZDF will aufklären: Was
konkret ändert sich für die Patienten? Welche Pflichten haben Ärzte
und Krankenkassen? Wir bieten Orientierung im Gesundheits-Dschungel."
Um die neuen Medikamentenpreise geht es im "ZDF-Morgenmagazin" (ab
5.30 Uhr). Der Beitrag von Andreas Weise beschäftigt sich mit den
Veränderungen bei der Zuzahlung zu rezeptpflichtigen Arzneimitteln
und mit weiteren preislichen Veränderungen in der Apotheke, die sich
aus der Gesundheitsreform ergeben.
An einem Beispielfall greift die "drehscheibe Deutschland" um
12.45 Uhr die Auswirkungen der Gesundheitsreform auf chronisch Kranke
auf. Der Beitrag von Gabi Haneld fragt: Wer ist überhaupt chronisch
krank? Welche finanziellen und bürokratischen Belastungen kommen
durch die neuen Zuzahlungsregeln auf diesen Patientenkreis zu, etwa
auf Diabetiker oder Dialysepatienten? Im Anschluss steht Thomas
Kramer den Zuschauern in einem Call in für weitere Informationen zur
Verfügung.
Im "ZDF-Mittagsmagazin" um 13.00 Uhr berichtet Susanne Kelm über
Selbstbehalt und Beitragsrückerstattung für gesetzlich
Krankenversicherte. Die Angebote gesetzlicher Krankenkassen und
Ersatzkassen, etwa der Barmer Ersatzkasse, werden kritisch unter die
Lupe genommen.
Das ZDF-Wirtschaftsmagazin "WISO" um 19.25 Uhr beschäftigt sich
schließlich in einem Spezial ausschließlich mit den zahlreichen
Fragen rund um die Gesundheitsreform. Die Themen der von Michael
Opoczynski moderierten Sendung: Entgegen allen Versprechungen der
Politik sinken die Krankenkassenbeiträge nicht, viele Rentner müssen
sogar mehr zahlen als bisher. "WISO" zeigt, wer betroffen ist,
erklärt die Auswirkungen der nachträglichen Verbesserungen und wie
alle Patienten künftig durch Bonusprogramme, Krankenkassenwechsel und
Medikamentenversand sparen können. Der "WISO"-Tipp informiert über
die Bedingungen, Vorteile und Risiken eines Wechsels von einer
gesetzlichen Krankenkasse zur anderen: Wann und wie muss die
Kündigung bei der alten Kasse eingegangen sein? Welche gesetzlichen
Krankenkassen stehen offen? Wie finden Versicherte eine günstige neue
Kasse? Welche Risiken birgt ein Wechsel? Für wen lohnen sich die
neuen Bonusprogramme? Welche Kassen bieten sie an und wo liegen die
Fallen?
ots-Originaltext: ZDF
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell