Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

01.10.2003 – 15:03

ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 3. November 2003, 16.15 Uhr
Herzschlag - Das Ärzteteam Nord
Dienstag, 4. November 2003, 16.15 Uhr
Herzschlag - Das Ärzteteam Nord

Mainz (ots)

Montag, 3. November 2003, 16.15 Uhr

Herzschlag - Das Ärzteteam Nord Schatten der Vergangenheit

Ein Strandwärter hat den stark unterkühlten und völlig betrunkenen Jugendlichen Frank Förster auf einer Sandbank im Watt gefunden. Nachdem Dr. Behrens den Jungen untersucht hat, versucht er herauszufinden, was passiert ist. Doch Frank schweigt beharrlich. Erst Anja gelingt es allmählich, Franks traurige Geschichte aufzudecken: Seine Mutter hat ihn gleich nach der Geburt zur Adoption frei gegeben. Durch Zufall erfuhr dann der 15-Jährige, dass seine leibliche Mutter in Husum arbeitet und wollte sie kennen lernen. Doch sie wies ihn zurück. Auch Dr. Vahrenholt hat einen schwierigen Patienten: den fünfjährigen Karsten, der seit einer Familientragödie kein Wort mehr spricht. Vor einem halben Jahr kamen seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben, er selbst überlebte mit Knochenbrüchen. Trotz intensiver psychologischer Betreuung kapselt sich Karsten seitdem völlig ab. Da hat Anja eine Idee: Weil die Klinik hoffnungslos überfüllt ist, verlegt sie Frank in Karstens Zimmer. Und die Rechnung geht auf: Allmählich freunden sich die beiden Jungen an. Doch das genügt Anja noch nicht - nur zu gern möchte sie ein Treffen zwischen Frank und seiner Mutter arrangieren.

Dienstag, 4. November 2003, 16.15 Uhr

Herzschlag - Das Ärzteteam Nord Intrigen

Pia und Heike Voss beobachten zufällig einen Autounfall: Die junge Vera König wird von einem Jeep angefahren. Aber sie hat Glück, ihre Verletzungen sind nicht allzu schwer. Doch über den genauen Unfallhergang schweigt sie verstockt. Erst als ihre Mutter Ellen sie besucht, erfahren Dr. Behrens und Anja Hainbach nach und nach die Hintergründe. Vera hat Liebeskummer: Ihr Freund Karsten, der ihrer Mutter ohnehin ein Dorn im Auge ist, hat sich von ihr getrennt. Vera ist todunglücklich. Sie ahnt noch nicht, dass Karsten und sie Opfer einer Intrige geworden sind. In einem unbeobachteten Moment geling es ihr, an den Giftschrank zu kommen. Nicht sehr viel gesprächiger als Vera ist ein anderer Patient von Dr. Behrens und Anja: Bauer Mommsen. Ein Taxifahrer bringt ihn zur Klinik, weil der Mann ohnmächtig zusammengebrochen ist. Er hat undefinierbare Herzschmerzen und soll erst einmal zur Beobachtung in der Klinik bleiben. Über die Vorgeschichte, wie und wo die Herzprobleme aufgetreten sind, hüllt er sich in beharrliches Schweigen. Da erhält er plötzlich unerwarteten Besuch: eine Dame, die unzweifelhaft aus der Halbwelt stammt, fordert mit ihren "Gorillas" Geld ein. Mommsen schuldet ihrem Etablissement über 1000 Mark. Mommsen ist das sehr peinlich, vor allem, weil er das Geld nicht hat. In arger Bedrängnis wendet er sich mit einer Notlüge Hilfe suchend an seine Frau.

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell