Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

10.03.2020 – 11:55

ZDF

Starke Quoten für "Unterleuten - Das zerrissene Dorf"
Marktanteil von 21,0 Prozent beim Gesamtpublikum, 27,1 Prozent in Brandenburg

Starke Quoten für "Unterleuten - Das zerrissene Dorf" / Marktanteil von 21,0 Prozent beim Gesamtpublikum, 27,1 Prozent in Brandenburg
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Erfolgreicher Start für "Unterleuten - Das zerrissene Dorf": Der erste Film des ZDF-Dreiteilers erreichte am Montag, 9. März 2020, 6,54 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 21,0 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei 9,2 Prozent (0,78 Millionen Zuschauer). Besonders groß war das Interesse in den ostdeutschen Bundesländern. Hier lag der Marktanteil bei 21,6 Prozent, in Brandenburg - wo die fiktive Geschichte nach dem Bestseller von Juli Zeh spielt - sogar bei 27,1 Prozent.

In der ZDFmediathek, in der alle drei Teile seit Montag, 2. März 2020, verfügbar sind, erzielte "Unterleuten - Das zerrissene Dorf" bislang 1,52 Millionen Sichtungen (Stand einschließlich 9. März 2020). Die höchste Nutzung generierte der erste Teil mit 713.000 Sichtungen. Die Abrufvideos des zweiten und dritten Teils erzielten bislang 487.000 beziehungsweise 324.000 Sichtungen online vorab.

Im fiktiven Dorf Unterleuten leben sie zusammen: Wende-Gewinner und Wende-Verlierer, Ostalgiker, Kapitalisten, zugereiste Städter und Alteingesessene. Als ein Windpark in unmittelbarer Nähe zum Dorf entstehen soll, spaltet das die Bewohner. Matti Geschonneck inszenierte das Drehbuch von Magnus Vattrodt mit einem prominenten Ensemble.

Den zweiten Teil von "Unterleuten - Das zerrissene Dorf" zeigt das ZDF am Mittwoch, 11. März 2020, den dritten Teil am Donnerstag, 12. März 2020, jeweils 20.15 Uhr. In der ZDFmediathek sind alle drei Filme für sechs Monate abrufbar.

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 - 66985-180; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/unterleuten

Zur Pressemappe: https://kurz.zdf.de/dnwJZ/

"Unterleuten" in der ZDFmediathek: https://zdf.de/serien/unterleuten

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell