Das könnte Sie auch interessieren:

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

24.08.2018 – 23:09

ZDF

Korrigierte Fassung: ZDF würdigt Dieter Thomas Heck

  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

"Guten Abend, hier ist Berlin ...", so begrüßte Dieter Thomas Heck von Januar 1969 bis Dezember 1984 seine Zuschauer mehr als 180 Mal zu einer Kultsendung der ZDF-Unterhaltung, der "Hitparade". Der Showmaster, Moderator, Schauspieler, Produzent und Manager starb am Donnerstag, 23. August 2018, im Alter von 80 Jahren.

ZDF-Intendant Thomas Bellut: "Dieter Thomas Heck war viele Jahre das Gesicht der ZDF-Unterhaltung. Wir verdanken ihm viel. Von den späten 60er Jahren an hat er das Bild des ZDF maßgeblich mitgeprägt. Nicht nur die 'Hitparade' sondern viele weitere Showprogramme des Senders hat er moderiert, Benefiz-Galas wie 'Die Super-Hitparade' oder 'Melodien für Millionen' wären ohne sein Engagement undenkbar gewesen."

Programmdirektor Norbert Himmler ergänzt: "Dieter Thomas Heck hat über Jahrzehnte die Showprogramme des ZDF geprägt. Seine Liebe galt der deutschsprachigen Musik, vor allem dem Schlager. Er hatte ein großes Herz für den Nachwuchs und engagierte sich sehr für karitative Zwecke. Ein großer Entertainer hat die Bühne endgültig verlassen."

Mit der Moderation der Sendung "Das große Los" übernahm Heck von 1996 an die zuvor von Wim Thoelke geprägte Show für die "Aktion Mensch", damals "Aktion Sorgenkind". Zu Hecks erfolgreichen Sendungen im ZDF zählen weiter unter anderem die Quizshow "Die Pyramide", die Reihe "Das ist ihr Leben" und die Gala "Die Goldene Stimmgabel", die er bis 2007 moderierte. Als Schauspieler bleibt er vor allem in Wolfgang Menges "Millionenspiel", aber auch in vielen Serien, wie zum Beispiel "Die Rosenheim-Cops", und in "Traumschiff"-Folgen in Erinnerung. Das ZDF ehrte ihn 1999 für 30 Jahre Fernsehkarriere und verabschiedete ihn in im Dezember 2007 anlässlich seines 70. Geburtstags mit einer großen Gala.

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über: https://presseportal.zdf.de/presse/dieterthomasheck

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung