ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 14. Juni 2018

Mainz (ots) -

Donnerstag, 14. Juni 2018, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
Moderation: Ingo Nommsen

WM-Wetten und Tippspiele - Legal oder illegal?
Taglilien - Staude des Jahres - Anja Koenzen gibt Pflanzen-Tipps
Wie funktioniert Blutspenden? - Risiken und Alternativen

Gäste im Studio:
Adel Tawil, Musiker
Mario Basler, Ex-Fußballprofi


Donnerstag, 14. Juni 2018, 12.10 Uhr

drehscheibe
Moderation: Tim Niedernolte

ZDF in Cottbus - Ehrenamtlerin bei der Stadtmission
Expedition: Ubstadt-Weiher - Für den Triathlon quer durch Europa
WM-Küchenträume -Ludmilas Okraschka


Donnerstag, 14. Juni 2018, 13.00 Uhr

ZDF-Mittagsmagazin
Moderation: Jana Pareigis

Internationales Nato-Manöver - Proben für den Ernstfall
Alles fertig zu Putins WM? - Der Countdown läuft
NSU-Prozess - Das Urteil rückt näher


Donnerstag, 14. Juni 2018, 17.10 Uhr

hallo deutschland
Moderation: Lissy Ishag

Nach Fußballspiel Bein amputiert - Stefan mit Prothese zurück ins 
Leben


Donnerstag, 14. Juni 2018, 17.45 Uhr

Leute heute
Moderation: Florian Weiss

Meghans erster Solo-Auftritt - Termin mit der Queen
Brigitte Grothum in Bad Hersfeld - Proben für "Shakespeare in Love"
Start der Fußball-WM - Promis fiebern mit


Donnerstag, 14. Juni 2018, 22.15 Uhr

maybrit illner
Thema: Trumps neue Weltordnung - Feinde umarmen, Freunde verlassen?

Gäste:
Sigmar Gabriel, SPD - MdB, früherer Bundesaußenminister
Alexander Graf Lambsdorff, FDP - Stellv. Fraktionsvorsitzender
Nataly Jung-Hwa Han - Vorsitzende Korea-Verband e.V.
Peter Rough - Politikberater, Trump-Unterstützer
Constanze Stelzenmüller - Politikwissenschaftlerin

So geht Weltpolitik à la Donald Trump: Per Twitter lässt er die 
gemeinsame Abschlusserklärung des G7-Gipfels platzen, und wenige 
Stunden später schüttelt er Nordkoreas Diktator die Hand. Die alten 
Verbündeten werden getadelt, ehemalige Todfeinde werden geadelt. 
Donald Trump bricht mit allen Regeln der Diplomatie und mit allen 
Bündnissen. 

Aber was wäre, wenn Donald Trump mit seinen Alleingängen und seinen 
Sonderwegen sogar Erfolge feierte? Wenn er Korea einem Frieden näher 
brächte? Bringt Trump die Welt nur in Unordnung, oder kann aus dem 
Chaos Neues entstehen? Wie wird Europa nun reagieren? Wie soll sich 
Deutschland verhalten? Mit wem soll es neue Bündnisse schließen? 
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: