ZDF

ZDF überträgt Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

Mainz feiert! Das Fest zum Tag der Deutschen Einheit Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Brand New Media"

Mainz (ots) - "Zusammen sind wir Deutschland": Unter diesem Motto steht der diesjährige Festakt zum Tag der Deutschen Einheit. Das ZDF überträgt am Dienstag, 3. Oktober 2017, 12.00 Uhr, live aus der Rheingoldhalle in Mainz die Feierlichkeiten im Zeichen von Schwarz-Rot-Gold, den Farben des Hambacher Festes von 1832. Festredner sind vor 1300 geladenen Gästen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundesratspräsidentin Malu Dreyer. Die künstlerische Gestaltung übernimmt das Staatstheater Mainz. Die gesamte Live-Übertragung kommentiert ZDF-Reporter Martin Cordes.

Das Feiermotto "Zusammen sind wir Deutschland" soll daran erinnern, dass es just dieser Gedanke war, der 1989 die Menschen in Ost und West miteinander verbunden hat. Und der Festakt am Tag der Deutschen Einheit rückt ins Bewusstsein, dass seit 27 Jahren das Zusammenleben in einem vereinten demokratischen Deutschland möglich ist. Mit dem Festakt und dem Bürgerfest in Mainz endet die Bundesratspräsidentschaft von Rheinland-Pfalz.

Direkt an die Live-Übertragung des Festaktes schließt sich um 13.00 Uhr im ZDF "Mainz feiert" an: Andrea Kiewel und Christian Sievers präsentieren live aus Mainz eine große Musikshow zum Tag der Deutschen Einheit.

https://www.zdf.de/show/mainz-feiert

http://zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: