ZDF

ZDF-Pressemitteilung
In Hamburg unterwegs: "Der Glücksbote" / Dreharbeiten zu ZDF-Zweiteiler mit Sigmar Solbach

    Mainz (ots) - Sigmar Solbach ist "Der Glücksbote" (Arbeitstitel) in dem gleichnamigen ZDF-Zweiteiler, für den am Mittwoch, 10. Juli 2002, in Hamburg die erste Klappe fällt. Unter der Regie von Karola Zeisberg spielt er den Gewinnbetreuer einer Lotterie-Gesellschaft, der mit detektivischen Spürsinn Gewinner ausfindig machen muss, die sich nicht bei der Lotterie-Gesellschaft melden.

    Die Gründe dafür sind vielfältig, und die Lösung der "Fälle" ist nicht immer einfach: Da ist zum Beispiel das Mädchen, das seinen Gewinn nur antreten darf, wenn die geschiedenen Eltern zustimmen, oder der Ehemann, dessen Frau den Lotterieschein bei der Trennung mitgenommen hat.

    Meistens gelingt es dem Glücksboten, die Schwierigkeiten zu beseitigen und die Gewinner zu ermitteln - ist er doch selbst als scheidungsgeschädigter, allein erziehender Vater eines 15-jährigen Sohnes mit allen Widrigkeiten des Lebens nur allzu gut vertraut.

    In weiteren Rollen spielen Katharina Schubert, Carolin Spiess und Markus Majowski, außerdem Julia Dahmen, Angela Roy, Anja Schüte, Saskia Vester, Tilo Prückner und viele mehr. Das Buch schrieb Matthias Herbert. Es produziert die Polyphon Hamburg, die Gesamtleitung hat Wolfgang Rademann. Verantwortlicher Redakteur im ZDF ist Dr. Claus Beling.

    Die Dreharbeiten werden voraussichtlich bis Mitte September 2002 dauern. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.


ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: