ZDF

ZDF-Pressemitteilung
WM-Halbfinale Brasilien - Türkei live im ZDF / Otto Rehhagel und Thomas Strunz als Gäste im "ZDF WM Studio"

    Mainz (ots) - Ob Brasiliens Traum vom fünften WM-Titel wahr werden
kann oder ob die Türkei erstmals ins Finale einer
Fußball-Weltmeisterschaft einzieht - dies erfahren die Fans am
Mittwoch, 26. Juni 2002, live im ZDF. Spielbeginn im japanischen
Saitama-Stadion ist um 13.30 Uhr, von dort meldet sich ZDF-Reporter
Johannes B. Kerner. Die Moderation im Stadion hat René Hiepen,
unterstützt vom ZDF-Experten Jürgen Klinsmann.
    
    Ab 11.30 Uhr stimmt Moderator Wolf-Dieter Poschmann im "ZDF WM
Studio" in Berlin auf dieses zweite Halbfinale ein. Zu Gast hat er
den griechischen Nationaltrainer Otto Rehhagel und den deutschen
Ex-Nationalspieler Thomas Strunz, der als WM-Experte im
"ZDF-Morgenmagazin" bereits fachkundig die Spiele in Südkorea und
Japan begleitete. Und natürlich wird Wolf-Dieter Poschmann in Berlin
auch die türkischen Fans begrüßen, die darauf hoffen, dass sich ihre
Mannschaft für die Vorrundenniederlage gegen die Seleção revanchiert.
    
    Nach diesem zweiten Halbfinale richten sich alle Blicke auf den
Sonntag, 30. Juni 2002. Das große Endspiel der 17.
Fußball-Weltmeisterschaft überträgt das ZDF live. Schon ab 10.15 Uhr
beginnt im "ZDF WM Studio" der Finaltag.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: