ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Umfrage: Hervorragende Noten für "Mission X"

    Mainz (ots) - ZDF-Reihe über Wendepunkte der Weltgeschichte "spannend wie ein Krimi" Bahnbrechende Erfindungen, wissenschaftliche Entdeckungen und ereignisreiche Umbrüche in der Weltgeschichte zeigte die neue ZDF-Reihe "Mission X" im Rahmen der ZDF Expedition an den vergangenen vier Sonntagen, jeweils 19.30 Uhr. Im Schnitt wollten 3,14 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 13,5 Prozent wissen, wie es wirklich geschah, und ließen sich von den spannenden Zeitreisen faszinieren.          Hervorragende Noten erhielten die vier Filme über die Geschichte des Wissens und der Erfindungen auch in einer Repräsentativumfrage des forsa-Instituts. "Interessante Themen, informativ, verständlich, anschaulich, gut gemacht und gut erzählt" sagten zwischen 80 und 87 Prozent der Befragten über alle Altersgruppen hinweg zu "Mission X". 70 Prozent der Befragten stuften "Mission X" als "spannend" ein - ein Wert, den ansonsten nur Krimis erreichen. Bei den 30- bis 49-Jährigen wurde "Mission X" noch positiver beurteilt: Über 90 Prozent dieser Altersgruppe lobten die interessante, verständliche, anschauliche und gute Machart der Beiträge.          79 Prozent aller Befragten gaben "Mission X" die Bestnoten sehr gut und gut. Bei den 30- bis 49-Jährigen erhielt die Reihe von 84 Prozent der Befragten diese Bestnoten. Diejenigen, die alle oder fast alle Folgen gesehen haben, vergaben sogar zu 100 Prozent Bestnoten.          In der telefonischen Repräsentativbefragung des forsa-Instituts im Auftrag der ZDF-Medienforschung wurden Zuschauer ab 14 Jahren zu den vier "Mission X"-Filmen befragt.

    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: