ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Das ZDF auf der Leipziger Buchmesse: Lesungen, Interviews, Literatur live im Internet
Intendant Schächter: Engagement in Ostdeutschland verstärken

    Mainz (ots) - Mit einem umfangreichen Angebot an Interviews und
Autorenlesungen live und im Internet präsentiert sich das ZDF auf der
Leipziger Buchmesse vom 21. bis 24. März 2002. ZDF-Intendant Markus
Schächter: "Bereits seit Jahren ist das ZDF auf der größten
Buchausstellung im Osten vertreten und bietet mit seinen Sendungen
und Köpfen dem Publikum Fernsehen zum Anfassen. Mit seiner Präsenz
auf der Leipziger Buchmesse unterstreicht das ZDF sein Engagement in
den neuen Bundesländern, das weit über den Bildschirm hinausreicht
und das wir in Zukunft noch verstärken wollen."
    
    Auf dem "Blauen Sofa" im Eingangsbereich der Messe-Glashalle
trifft sich bei ZDF-"aspekte", bol.de und dem Club Bertelsmann die
literarische Prominenz zu Interviews und Lesungen - live und im
Halbstunden-Rhythmus. Bereits zum dritten Mal präsentiert das
ZDF-Kulturmagazin "aspekte" zusammen mit dem Internet-Medienhändler
bol.de und dem Club anlässlich der Leipziger Buchmesse die Stars der
literarischen Szene. Auf dem "Blauen Sofa" nehmen unter anderen
Platz: Günter Grass, Jorge Semprun, Ingrid Noll, Wladimir Kaminer,
Alice Schwarzer, Per Olof Enquist, Rufus Beck, Lisa Marklund sowie
der Schauspieler und Autor Armin Müller-Stahl.
    
    Alle Gespräche und Lesungen werden live im Netz übertragen und
können auch später als "Videostreams" auf den Websites von "aspekte"
, bol.de und dem Club abgerufen werden. Das "Blaue Sofa" ist
mittlerweile zu einer festen Institution auf den Buchmessen in
Frankfurt und Leipzig geworden. Insgesamt nehmen 58 Gäste vom 21. bis
24. März auf dem Sofa Platz, darunter auch Debütanten und
Jung-Autoren. Moderiert werden die Gespräche unter anderem von den
"aspekte"-Moderatoren Luzia Braun und Wolfgang Herles. Das "Blaue
Sofa" im Netz: www.aspekte.zdf.de
    
    Am gemeinsamen Stand von ZDF und 3sat (Glashalle, erster Stock,
Stand Nr.12) werden dem Messebesucher literarische Neuerscheinungen
vorgestellt und Interviews mit Autoren geboten. ZDF-Redakteur Thomas
Hocke begrüßt am Freitag, 22. März, um 17.00 Uhr Wolf von Lojewski,
den Moderator des ZDF- "heute-journal", und spricht mit ihm über sein
neues Buch "Live dabei - Erinnerungen eines Journalisten". Am
Samstag. 23. März, sind um 12.00 Uhr Bestsellerautorin Gaby Hauptmann
("Fünfsternekerle"), um 13.00 Uhr Herrmann Kant, bis 1990 Präsident
des DDR-Schriftstellerverbandes ("Okarina"), um 14.00 Uhr der
Verleger Bernd Lunkewitz (u.a. Aufbau-Verlag) und um 15.00 Uhr die
iranische Journalistin Siba Shakib, ("Nach Afghanistan kommt Gott nur
zum Weinen") zu Gast. Am Sonntag, 24. März, 12.00 Uhr, haben die
Besucher am ZDF-Stand Gelegenheit, den Wittenberger Pfarrer und
früheren Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer ("Nicht vom Brot
allein") kennen zu lernen.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: