Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

12.11.2015 – 13:41

ZDF

Nicolas Cage und John Cusack in "Frozen Ground - Eisiges Grab"
ZDF-"Montagskino" mit Free-TV-Premiere eines Thrillers über Serienkiller

Nicolas Cage und John Cusack in "Frozen Ground - Eisiges Grab" / ZDF-"Montagskino" mit Free-TV-Premiere eines Thrillers über Serienkiller
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Ein Serienkiller entführt Frauen und macht, bevor er sie tötet, in der eisigen Wildnis Alaskas Jagd auf seine Opfer. Sergeant Jack Halcombe (Nicolas Cage) ist dem Täter auf der Spur, aber er kann den Verdächtigen, einen angesehenen Bürger, nicht überführen. Das ZDF zeigt den auf wahren Ereignissen basierenden Thriller "Frozen Ground - Eisiges Grab" als Free-TV-Premiere im "Montagskino" am 16. November 2015, 22.15 Uhr.

In einem heruntergekommenen Hotelzimmer in Anchorage findet Polizist Baker (Ryan O'Nan) die junge, blutverschmierte Prostituierte Cindy Paulson (Vanessa Hudgens). Sie erzählt, dass sie von einem Mann gefangen gehalten und vergewaltigt worden sei. Als er sie in sein Privatflugzeug bringen wollte, sei ihr die Flucht gelungen. Cindys Akte gerät in die Hände von Sergeant Jack Halcombe (Nicolas Cage). Sein Verdacht richtet sich gegen den Unternehmer und verheirateten Familienvater Robert Hansen (John Cusack). Da Halcombe jedoch stichhaltige Beweise fehlen, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die einzige Zeugin ist in Lebensgefahr.

Basierend auf wahren Ereignissen erzählt der Film die spannende und emotionsgeladene Geschichte des infernalischen Massenmörders Robert Hansen, seines letzten Opfers und des Polzisten, der Hansen überführte. Hansen ging in die US-Polizeigeschichte als "The Flying Nightmare" ein, da er der einzige amerikanische Serienkiller ist, der seine noch lebenden Opfer im Flugzeug an den Ort ihrer Ermordung transportierte.

http://spielfilm.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über presseportal.zdf.de/presse/frozenground

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell