ZDF

Korrektur
ZDF-Pressemitteilung
Mitteldeutscher Medienpreis Hans Klein 2001
Auszeichnungen für ZDF-Moderatorin Maybrit Illner und Britta Wauer

    Mainz (ots) - Maybrit Illner wird mit dem Mitteldeutschen
Medienpreis Hans Klein 2001 ausgezeichnet. Weiterer Preisträger ist
der RTL-Journalist Peter Kloeppel. Die 36-jährige Journalistin erhält
den Preis für ihre Moderation der ZDF-Talkshow "Berlin Mitte", in der
donnerstags live ab 22.15 Uhr aktuelle politische Fragen diskutiert
werden. Der Preis ist mit jeweils 25 000 Mark dotiert.
    
    ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender gratulierte der profilierten
Moderatorin: "Ich freue mich für Maybrit Illner. Sie hat 'Berlin
Mitte' dank ihrer inspirierten und kenntnisreichen Gesprächsführung
zu einem 'Muss' der politischen Information gemacht. Der Erfolg der
Sendung zeigt, dass die Zuschauer ihre Art, den Politikern auch
unbequeme Fragen zu stellen, honorieren."
    
    Maybrit Illner, geboren 1965 in Berlin, hat ihr Handwerk zwischen
1984 und 1988 an der Journalistenschule in Leipzig gelernt. Bis 1989
arbeitete sie in der Sportredaktion des DDR-Fernsehens und wechselte
mit der Wende in den politischen Journalismus. Über den Ostdeutschen
Rundfunk Brandenburg kam sie 1992 zum ZDF, hat dort sieben Jahre lang
das "ZDF-Morgenmagazin" moderiert und von 1998 bis 1999 auch
geleitet. Im Oktober 1999 übernahm sie die Moderation von "Berlin
Mitte".
    
    Den Nachwuchspreis in Höhe von 10 000 Mark erhält die Autorin und
Regisseurin Britta Wauer für ihren Film "Heldentod - der Tunnel und
die Lüge", den das ZDF (Redaktion: Dieter Zimmer) am 12. August 2001
ausstrahlte. Britta Wauer wurde für diesen Film bereits mit dem
Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises 2001 ausgezeichnet.
    
    Der Mitteldeutsche Medienpreis wird zu Ehren des am 26. November
1996 verstorbenen Gründungspräsidenten der FAM (Fernsehakademie
Mitteldeutschland), Hans Klein, in Zusammenarbeit mit dem
Produzentenverband Mitteldeutschland für hervorragende Leistungen
im Bereich politischer Berichterstattung vergeben. Die
Preisverleihung findet am 26. November 2001 in Leipzig statt.

    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: