ZDF

Hohe Zuschauerakzeptanz für ZDF-Wintersportberichterstattung 2014/2015
Biathlon bleibt die Nummer eins

Mainz (ots) - Die ZDF-Wintersportberichterstattung ist auch in der Saison 2014/2015 auf eine hervorragende Zuschauerresonanz gestoßen. Durchschnittlich 2,50 Millionen Zuschauer verfolgten die Übertragungen vom Saisonauftakt Ende Oktober 2014 in Sölden bis einschließlich Sonntag, 8. März 2015. Das entspricht einem durchschnittlichen Marktanteil von 17,7 Prozent. Damit wurden die Akzeptanzwerte der Saison 2013/2014 (2,10 Millionen/16,2 Prozent MA) deutlich übertroffen. Das Sendevolumen von "ZDF SPORTextra" belief sich auf insgesamt 173 Stunden, darüber hinaus stand den Nutzern ein ausführliches Online-Angebot zur Verfügung.

ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz: "Der Wintersport im ZDF bleibt eine Erfolgsgeschichte. Die Attraktivität der einzelnen Ereignisse und die klare Struktur der Sendungen führten einmal mehr zu einer herausragenden Akzeptanz bei den Zuschauern."

Die nacholympische Saison 2014/2015 war unter anderem geprägt von zahlreichen Weltmeisterschaften, darunter Ski alpin, Ski nordisch, Bob- und Skeleton sowie Biathlon. Zu den weiteren Höhepunkten im ZDF-Wintersportprogramm zählten die Biathlon World Team Challenge auf Schalke, die Übertragung der Springen drei und vier bei der Vierschanzentournee und die Live-Berichterstattung von der Tour de Ski.

Nach wie vor ist Biathlon bei den TV-Zuschauern die Wintersportart Nummer eins, gefolgt vom Skispringen. Nicht zuletzt die hervorragenden Leistungen der deutschen Athleten haben zur großen Popularität dieser Sportarten mit beigetragen. Die ZDF-Biathlon-Sendungen inklusive der WM-Übertragungen erreichten 2014/2015 durchschnittlich 3,52 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 24,0 Prozent). Zu den beliebtesten TV-Sportarten zählte erneut das Skispringen mit durchschnittlich 3,09 Millionen Sportfans an den Bildschirmen und einem Marktanteil von 18,8 Prozent. Auch die langen Übertragungsstrecken von Bob/Skeleton, Ski alpin oder Ski nordisch entwickelten sich zu einer Erfolgsgeschichte im Rahmen des vielfältigen ZDF-Wintersportprogramms.

Bei den Top drei der meistgesehenen "ZDF SPORTextra"-Sendungen der Wintersportsaison errang Biathlon mit 5,80 Millionen Zuschauern beim Weltcup-Staffelrennen der Frauen am Sonntag, 28. Januar 2015, die Goldmedaille. Silber und Bronze gingen an die Übertragungen der Vierschanzentournee am 6. Januar 2015 aus Bischofshofen (5,27 Millionen) und am 4. Januar 2015 aus Innsbruck (5,09 Millionen).

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: