ZDF

Drehstart für ZDF-Koproduktion "Die Toten vom Bodensee 2"
Thriller-Fortsetzung mit Nora von Waldstätten und Matthias Köberlin

Nora von Waldstätten (Rolle Hannah Zeiler), Regisseur Andreas Linke, Matthias Koeberlin (Rolle Micha Oberländer); Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Matthias Mitter Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Mainz (ots) - Die Dreharbeiten für den ZDF/ORF-Thriller "Die Toten vom Bodensee 2" (Arbeitstitel), der wie bereits der erste Film in Lindau, Bregenz und Friedrichshafen entsteht, haben am 16. September 2014 begonnen. Nora von Waldstätten und Matthias Koeberlin spielen erneut das deutsch-österreichische Ermittlerteam, das wieder von Hary Prinz unterstützt wird. Weitere Rollen haben Simon Haztl, Tatjana Alexander, Maria Simon und Therese Affolter übernommen. Regie führt erneut Andreas Linke nach dem Drehbuch des preisgekrönten Autoren-Duos Christoph Silber und Thorsten Wettcke.

In ihrem neuen grenzübergreifenden Bodensee-Fall werden die österreichische Kommissarin Hanna Zeiler (Nora von Waldstätten) und ihr deutscher Kollege Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) wegen eines Gewaltverbrechens zu einem Forsthaus gerufen. Hier hat Oberländer einen Großteil seiner Jugend verbracht, weil er mit der Förstertochter Verena (Maria Simon) liiert war. Die Wände und Böden des geheimnisvollen und verwüsteten Hauses sind blutverschmiert, der Förster liegt halbtot, mit Schaum vor dem Mund in seinem Schlafzimmer. Ein abgehackter Arm, hunderttausend Euro in bar, ein entlaufener Dobermann und der gestohlene Wagen einer Recyclingfirma geben weitere Rätsel auf. Die Ermittlungen zwingen Hannah Zeiler und Micha Oberländer, in Michas Vergangenheit und die Tiefen seiner Familiengeheimnisse einzutauchen.

"Die Toten vom Bodensee 2" ist eine Produktion der Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH (Produzent: Sam Davis) in Koproduktion mit der Graf Filmproduktion GmbH (Produzent: Klaus Graf), dem ZDF und dem ORF. Gefördert wird das Projekt von RTR und dem Land Vorarlberg. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 16. Oktober 2014. Daniel Blum hat die Redaktion im ZDF, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131-70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/dietotenvombodensee

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: