ZDF

"heute-show": Dietmar Wischmeyer hilft Fans durch die Sommerpause
Wöchentliche Video-Kolumne in der ZDFmediathek

Mainz (ots) - Satiriker und Buchautor Dietmar Wischmeyer, seit rund anderthalb Jahren fester Bestandteil der "heute-show" im ZDF, präsentiert ab sofort in der ZDF-Mediathek seine Video-Kolumne "Wischmeyers Logbuch der Bekloppten und Bescheuerten - Die 12 Verlorenen".

Zwölf Wochen lang, bis zur Rückkehr der "heute-show" ins ZDF-Programm, porträtiert Wischmeyer im Netz Politikerinnen und Politiker, die bei der Bundestagswahl viel - wenn nicht gar alles - zu verlieren haben: von Peer Steinbrück und Angela Merkel über Dirk Niebel, Gregor Gysi und Claudia Roth bis hin zu den Newcomern der "Alternative für Deutschland". Aus den unterschiedlichsten Gründen zählen sie alle für Dietmar Wischmeyer zu den "12 Verlorenen". Mit seiner scharfen Zunge kommentiert Wischmeyer gnadenlos die größten Schwächen unserer Volksvertreter, und das in nicht mal drei Minuten.

In der ersten Folge, die auf der Webseite der "heute-show", http://heuteshow.zdf.de, abrufbar ist, beschäftigt sich Dietmar Wischmeyer mit der Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt.

Neue Folgen stellt das ZDF immer freitags um 9.00 Uhr ins Netz.

http://heuteshow.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: