Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

01.06.2012 – 16:27

ZDF

ZDF-Wissenschaftsreihe "Leschs Kosmos" wird interaktiv
Neue Rubrik "Frag den Lesch" bezieht Zuschauer ein

Mainz (ots)

Den physikalischen und philosophischen Rätseln des Lebens widmet Professor Harald Lesch seine besondere Aufmerksamkeit. Dass der Astrophysiker dabei stets den wissenschaftlichen Elfenbeinturm verlässt und verständliche Erklärungen parat hat, zeichnet nicht zuletzt seine ZDF-Wissenschaftsreihe "Leschs Kosmos" aus.

Jetzt wird die Sendereihe interaktiv, und die ZDF-Zuschauer können sich im Rahmen der Rubrik "Frag den Lesch" direkt einmischen: Unter der Adresse www.leschskosmos.zdf.de können sie ab sofort ihre Fragen als Videoclip hochladen. Unterhaltsame und kreativ gestaltete Beiträge wird der Moderator künftig, und zum ersten Mal am Sonntag, 8. Juli 2012, 2.00 Uhr, in "Leschs Kosmos" vorstellen.

Außerdem haben Wissensdurstige die Möglichkeit, ihre Fragen per E-Mail an die Adresse Leschskosmos@zdf.de zu übermitteln. Das Redaktionsteam wird dem Hochschulprofessor mit einer Videokamera "auf die Pelle rücken", um Antworten zu bekommen: ob in seinem Uni-Büro, am Rande von Vorlesungen, nach Sendungen im Studio oder beim Nachdenken im Garten. Jede Woche wird es auf der Webseite neue Videobotschaften des Moderators geben.

"Leschs Kosmos" setzt sich seit Januar 2010 auf unterhaltsame Weise mit wissenschaftlichen Phänomenen auseinander und wird wöchentlich sonntagnachts im ZDF und mittwochnachts in ZDFneo ausgestrahlt.

Für die ZDF-Sendereihe "Abenteuer Forschung" wurde Professor Harald Lesch Anfang Mai mit dem Bayerischen Fernsehpreis in der Kategorie "Moderation Kultur & Bildung" ausgezeichnet.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de./presse/leschskosmos

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell