Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

30.11.2011 – 18:00

ZDF

Peter Maffay überreicht "Prix Courage" an ehemalige Kriminalkommissarin
ZDF-Magazin "ML mona lisa" ehrt mutiges Engagement gegen Loverboys

Mainz (ots)

Mit dem "Prix Courage" der ZDF-Redaktion "ML mona lisa" und des Unternehmens Clarins ist am heutigen Abend, 30. November 2011, in München die 63-jährige ehemalige Kriminalkommissarin Birgit Kannemann ausgezeichnet worden. Die Höhepunkte der Verleihung sind am Samstag, 3. Dezember 2011, 18.00 Uhr, im ZDF-Magazin "ML mona lisa" zu sehen.

Birgit Kannemann, Mitbegründerin der Elterninitiavie ELOID e.V., erhält die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihr mutiges Engagement gegen so genannte Loverboys. Diese ködern Minderjährige mit Liebesversprechen, um sie dann von sich abhängig zu machen und zur Prostitution zu zwingen. Dies ist eine neue Form von Kriminalität, die bisher vor allem in den Niederlanden verbreitet war, inzwischen aber zunehmend auch in Deutschland als Gefahr erkannt wurde. Bärbel Kannemann kümmert sich unerschrocken und ehrenamtlich um viele junge Mädchen, die in die Falle eines Loverboys getappt sind.

Peter Maffay, der sich seit Jahren für traumatisierte benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt, hielt die Laudatio. Musikalische Live-Acts waren Roger Cicero, das Duo Gerassimez Brüder und das Trio Acoustic. In die Allerheiligen-Hofkirche der Münchener Residenz waren viele prominente Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur gekommen, darunter Oberbürgermeister Christian Ude, alljährlicher Schirmherr der Veranstaltung, und Christine Haderthauer, bayerische Ministerin für Arbeit, Sozialordnung, Familie und Frauen.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell