Das könnte Sie auch interessieren:

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

25.10.2011 – 10:45

ZDF

Drehstart für ZDF-Familienfilm "Die kleine Lady"
Christiane Hörbiger spielt strenge Aristokratin - Veronica Ferres als Frauenrechtlerin

Mainz (ots)

Auf Schloss Grafenegg in Niederösterreich haben die Dreharbeiten für die internationale ZDF-Produktion "Die kleine Lady" begonnen. In Anlehnung an den Klassiker "Der kleine Lord" steht die neunjährige Emily Ernest aus einfachen Verhältnissen im Mittelpunkt, die auf dem Schloss ihrer Großmutter zur Aristokratin erzogen werden soll. Neben Christiane Hörbiger als Gräfin von Liebenfels spielen unter anderen Philippa Schöne, Xaver Hutter, Christiane Filangieri und Stefania Rocca sowie Veronica Ferres als kämpferische Frauenrechtlerin, die ihre kleine Freundin Emily nicht so einfach ihrem Schicksal überlässt. Regie führt Gernot Roll nach einem Drehbuch von Lavina Dawson, Tanya Fenmore und Chris Boyle.

Emily Ernest (Philippa Schöne) ist ein pfiffiges Straßenmädchen im New York des späten 19. Jahrhunderts, wo sie mit ihrer jungverwitweten Mutter (Christiane Filangieri) in ärmlichen Verhältnissen lebt. Die Kleine verbringt viel Zeit im Laden ihrer Freundin, der unangepassten Frau Hobbs (Veronica Ferres), die wegen ihrer kämpferischen Reden für die Rechte der Frauen auch schon mal im Gefängnis landet. Wie sich herausstellt, ist Emily die einzige verbliebene Erbin der Gräfin von Liebenfels (Christiane Hörbiger).

Ihrem Sohn konnte die Gräfin nie verzeihen, dass er nicht standesgemäß geheiratet hat. Doch nun, da sie älter wird, schickt die Gräfin den Familienanwalt Herrn von Havenegg (Xaver Hutter) nach New York, um die Enkelin nach Österreich zu holen. Auf dem Schloss soll Emily, getrennt von ihrer Mutter, zur würdigen Aristokratin erzogen werden. Das Mädchen trifft in der ihm fremden Welt auf eine tiefverhärmte, in ihren Konventionen erstarrte Frau. Von der strengen Fassade lässt sich die selbstbewusste kleine New Yorkerin aber nicht abschrecken. Mit ihrer aufgeweckten und lebhaften Art bringt Emily neues Leben in die alten Gemäuer, und selbst die resolute Gräfin kann sich dem offenherzigen Charme der kleinen Lady bald nicht mehr entziehen. Dann taucht eine Betrügerin auf und behauptet, ihr Sohn sei der rechtmäßige Erbe.

"Die kleine Lady" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Yellow Bird Pictures, München, in Koproduktion mit der Lotus Film, Wien (Produzenten: Oliver Schündler, Boris Ausserer, Thomas Pridnig und Peter Wirthensohn). Die Redaktion im ZDF liegt bei Birte Dronsek. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 29. November 2011.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/diekleinelady

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung