ZDF

Neuer ZDF-Samstagskrimi "Stubbe - Von Fall zu Fall"
Drehstart in Hamburg

Mainz (ots) - Kommissar Stubbe (Wolfgang Stumph) hat es in seinem 42. Fall mit dem Mord an einem jugendlichen Rapper zu tun. Unter dem Arbeitstitel "Das Duell" beginnen am Dienstag, 15. März 2011, die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Samstagskrimireihe "Stubbe - Von Fall zu Fall".

An der Seite von Wolfgang Stumph spielen wieder Lutz Mackensy als sein Kollege Zimmermann, Margret Homeyer als Tante Charlotte, Stephanie Stumph als Filmtochter Chrissy, Helene Grass als Kollegin Tina Rosinsky und Wanja Mues als Chrissys Freund Helge. Die weiteren Rollen sind mit Dominique Horwitz, Julia Richter, Eva Hassmann, Anna Hausburg, Alexander Pensel, Jeremias Acheampong und anderen besetzt.

Arne Tembrock reicht es. Der Mittfünfziger betreibt ein Fahrradgeschäft in einem Hamburger-Stadtteil mit schlechtem Ruf. Das kleine traditionsreiche Unternehmen läuft nicht gut - in einem sozialen Brennpunkt verkauft sich Billigware besser als Markenräder. Eine lärmende Gruppe von Jugendlichen hängt Tag für Tag vor Tembrocks Laden ab und verschreckt die Kundschaft. Tembrocks Versuche, die Jugendlichen zu vertreiben, tragen ihm nur Hohn und Spott ein. Seine Wutausbrüche werden gar per Handy aufgenommen und ins Internet gestellt.

Die Nerven des Fahrradmechanikers liegen blank. Dann wird ein Mitglied der Jugendgang erschossen an der Elbe aufgefunden. Es handelt sich um den 17jährigen Paul Matthes. Für seine Freunde steht rasch fest, wer der Täter ist: der Fahrradhändler, mit dem Paul kurz vor seinem Tod eine Auseinandersetzung hatte. Stubbe muss gegen den fleißigen Familienvater Tembrock ermitteln, dessen täglicher Kampf ums Überleben dem Kommissar allen Respekt abnötigt.

Das Drehbuch schrieb Grimmepreisträger Michael Illner. Regie führt Marcus O. Rosenmüller ("Die Minensucherin"). "Stubbe - Von Fall zu Fall" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH, Hamburg. Die Redaktion im ZDF hat Thorsten Ritsch. Die Dreharbeiten in Hamburg und Umgebung dauern voraussichtlich bis 15. April 2011. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/stubbevonfallzufall

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: