ZDF

"ZDF.umwelt" zum Internationalen Jahr der Wälder

Mainz (ots) - Die Generalversammlung der UN hat das Jahr 2011 zum "Internationalen Jahr der Wälder" erklärt. Aus diesem Anlass widmet sich "ZDF.umwelt" am Sonntag, 16. Januar 2011, 13.35 Uhr, monothematisch dem Thema Wald. Die Sendung wird moderiert von Claudia Krüger.

"ZDF.umwelt" taucht ein in einen winterlichen Bergwald in Bruneck, Südtirol. Dieser Wald zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus. Zum einen besteht er aus Zirbelbäumen (Pinus cembra): Kieferngewächsen, die bis zu 25 Meter hoch und bis zu 1000 Jahre alt werden können und als Möbel- und Schnitzholz Verwendung finden. Die zweite Besonderheit: Der Bergwald wandert in immer höhere Regionen, was auf den Klimawandel zurückzuführen ist. Geplant ist ein Beitrag, der die ökologische Funktion der Bergwälder erläutert.

Ein weiteres Thema sind die neuesten Forschungsergebnisse der Forstökologischen Landesanstalt Rheinland-Pfalz. Sie belegen, dass die Fichte aufgrund zunehmender Trockenperioden in den nächsten 100 Jahren aus dem Waldbild unserer Mittelgebirge verschwinden wird. Der Fokus der Sendung richtet sich außerdem auf exotische Wälder, zum Beispiel auf den Amazonas-Wald, wo sich das indigene Volk der Surui, ausgestattet mit modernsten Kommunikationsmitteln, über die dramatische Regenwaldzerstörung informiert. Mit dem notwendigen Wissen um die Vorgehensweise skrupelloser Spekulanten wollen sie sich gegen die Zerstörung ihres Lebensraumes wappnen. Und schließlich zeigt ein Beitrag, wie die Inselbevölkerung auf der Philippineninsel Leyte ausgelaugte Palmenmonokulturen in einen artenreichen Regenwald umbaut.

Ziel des Internationalen Jahres der Wälder ist es, den Blick für den Lebensraum Wald zu schärfen. Themen wie nachhaltige Bewirtschaftung, Bekämpfung der Armut sowie Waldschutz sollen durch internationale sowie nationale Aktivitäten begreifbar gemacht werden. Während die Federführung auf internationaler Ebene beim Waldforum der UN und der Landwirtschaftsorganisation FAO liegt, wird das Jahr der Wälder in Deutschland von den Forstverwaltungen des Bundes und der Länder koordiniert.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: