Das könnte Sie auch interessieren:

Europas Erdgeschichte: Colin Devey moderiert ZDF-"Terra X"-Zweiteiler

Mainz (ots) - Europa ist vielfältig, und die Naturgeschichte seiner Landschaften reicht weit in die ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

01.09.2000 – 11:32

ZDF

Pressemitteilung
"Australien - Kontinent aus Feuer"
ZDF-Dokumentation zur Einstimmung auf das Land der Olympischen Spiele 2000

    Mainz (ots)


    
    Im Jahr des olympischen Feuers am Himmel über Sydney erzählt die
ZDF-Dokumentation "Australien - Kontinent aus Feuer" am Sonntag, 3.
September 2000, 19.30 Uhr, das Werden des roten Kontinents aus dem
Element, das von jeher wie kein anderes seine erdgeschichtliche
Entwicklung und kulturhistorische Dynamik bestimmt: dem Feuer.
    
    Die Dokumentation von ZDF-Autorin Susanne Becker verbindet
erstmals die historische und mythische Rolle des Feuers mit modernen
australischen Lebensweisen, deren zentrales Element es immer noch und
heute ganz besonders wieder ist. "Söhne des Prometheus" nennt eine
neue Studie die Aborigines. Vor 50 000 Jahren wanderten sie, aus
Südostasien kommend, nach Australien ein: da konnten sie bereits
Feuer entfachen, Buschfeuer bezwingen und als Nomaden das Land
bestellen.
    
    Die Dokumentation führt außerdem zurück zur europäischen
Entdeckungsgeschichte des Pazifik und zu James Cook, der 1770 von
seinem Schiff Endeavour aus die "rauchigen Küsten" des neuen Landes
sah und Australien "a continent of fire" taufte. Ein Nachfahre des
Clans, der Cook mit Rauchzeichen abzuschrecken suchte, erzählt
erstmals die mündliche Überlieferung dieses historischen Momentes aus
der Sicht der Aborigines.
    
    Die Geschichte Australiens im Licht des Feuers als Reise in das
wilde Outback und in die mythische Vergangenheit ist Leitmotiv dieser
Dokumentation, die das ZDF im Rahmen seines Australien-Schwerpunktes
zu den am 15. September 2000 beginnenden Olympischen Spielen zeigt.
Bildstarke Szenen verdeutlichen ausgewählte historische Episoden
sowie Mythen aus der Traumzeit. Darüber hinaus setzt der Film auf
eine moderne, dynamische Form, die archaische Momente mit
zeitgenössischen Eindrücken verwebt. Bilder und Story bieten einen
gültigen Eindruck auch vom modernen Australien zur Zeit von Sydney
2000.
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 -
706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/australien
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung