ZDF

Entführer und das Leid der Opfer / ZDFneo-Sonntag zum Thema "Maßlose Macht"

    Mainz (ots) - Zum ersten Mal äußert sich der Unternehmer Richard Oetker vor der Kamera über seine Entführung: In der Dokumentation "Wir haben Ihren Sohn!", die am Sonntag, 28. März 2010, 21.45 Uhr, in ZDFneo ausgestrahlt wird, berichtet Autor Christoph Bauer über die "Maßlose Macht" der Entführer und das Leid der Opfer. Er stellt die Frage nach den Motiven, spricht mit Opfern und Tätern, Ermittlern und Psychologen. Als eines der bekanntesten Entführungsopfer trifft Bauer den Unternehmer Richard Oetker, der als 25-jähriger Student 1976 auf einem Parkplatz in Freising entführt wurde. Über zwei Tage lang wurde er in einer winzigen Holzkiste gefangen gehalten und mit Elektroschocks misshandelt. Gegen ein Lösegeld von 21 Millionen D-Mark kam er schließlich schwer verletzt frei. Neben dem Fall Oetker beleuchtet der Autor die Entführungsfälle Reemtsma und Kronzucker und erinnert an den Skandal um den Falco-Song "Jeannie". Vor der Dokumentation steht am selben Abend um 20.15 Uhr im neoSonntag "Maßlose Macht" der zweite Teil des ZDF-Thrillers "Entführt" mit Heino Ferch, Nina Kunzendorf, Friedrich von Thun und Andrea Sawatzki auf dem Programm. Der von Matti Geschonneck nach einem Buch von Hannah Hollinger inszenierte Zweiteiler erzählt die Geschichte einer Entführung, die eine Familie zerstört und ein Firmenimperium vernichtet. Der erste Teil wird bereits am Samstag, 27. März 2010, um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Mehr Informationen zum Programm unter www.zdfneo.de <http://www.zdfneo.de>. ZDFneo, der neue ZDF-Digitalkanal, wird über Satellit (DVB-S) ausgestrahlt und im Kabel (DVB-C) bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist. Im terrestrischen Digitalangebot (DVB-T) ist ZDFneo zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens empfangbar. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/entfuehrt

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: