ZDF

ZDF überträgt Halbfinale und Finale des Tennis-ATP-Turnier live aus Halle in Westfalen
Eberhard Figgemeier zum letzten Mal als Reporter im Einsatz

    Mainz (ots) - Zwischen den beiden Grand Slam-Turnieren in Paris und Wimbledon blickt die Tenniswelt traditionell nach Halle in Westfalen. Das dortige Rasenturnier hat seit Jahren einen festen Platz im internationalen Turnierkalender und das ZDF berichtet auch in diesem Jahr vom Abschlusswochenende live. Bei den Gerry-Weber-Open sind auch 2009 wieder zahlreiche deutsche Tennis-Stars im Einsatz, unter ihnen Tommy Haas, Benjamin Becker, Rainer Schüttler, Nicolas Kiefer und Vorjahresfinalist Philipp Kohlschreiber.

    Der ZDF-Live-Reporter in Halle wird mit dem Halbfinale am Samstag, 13. Juni 2009, ab 13.45 Uhr, und dem Finale am Sonntag, 14. Juni 2009, ab 13.05 Uhr, zum letzten Mal das sportliche Geschehen fachkundig begleiten: Eberhard Figgemeier, seit bald 40 Jahren als Reporter bei Fußball, Tennis und Eiskunstlaufen aktiv und seit 1993 der Olympia-Programmchef im ZDF, beendet in diesem Sommer seine große Karriere als ZDF-Sportjournalist.

    Die Tennis-Übertragungen aus Halle/Westfalen moderiert Katrin Müller-Hohenstein, die nach dem Finale am Sonntag gleich an ihren Kollegen Norbert König nach Berlin weitergeben kann, von wo das ZDF ab 15.05 Uhr live vom ISTAF berichtet: Das Internationale Leichtathletik-Sportfest im Olympiastadion ist auch ein Testlauf für die Leichtathletik-WM in zwei Monaten am gleichen Ort: Das ZDF fungiert bei beiden Ereignissen als Hostbroadcaster, Regisseur Achim Hammer erstellt sowohl am Sonntag wie vom 15. bis 23. August 2009 das Weltbild der Leichtathletik.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfsportextra

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: