ZDF

Die "SOKO Leipzig" ermittelt wieder / Fünf neue Folgen der Krimiserie im ZDF

    Mainz (ots) - Die "SOKO Leipzig" ermittelt wieder. Fünf neue Folgen der ZDF-Krimiserie werden ab 24. Oktober 2007, mittwochs um 20.15 Uhr zu sehen sein. Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller) und seine Kollegen Jan Maybach (Marco Girnth), Ina Zimmermann (Melanie Marschke) und Patrick Grimm (Tyron Ricketts) werden bei der Lösung der Fälle mit bewegenden menschlichen Schicksalen konfrontiert. In Episodenrollen spielen unter anderen Michael Brandner, Michael Greiling, Dietmar Mues, Josefine Preuß und Henning Baum.

    Gleich in der ersten Folge "Der tote Nachbar" muss sich Hauptkommissar Hajo Trautzschke Gewissensfragen stellen. In seiner Nachbarschaft geschieht ein Mord, und in den Fokus der Ermittlungen gerät mit Joseph Dahlmann (Christian Grashof) ein ehemaliger politischer Häftling der DDR, der das Trauma seiner langjährigen Inhaftierung nicht verarbeitet hat.

    Mit brisanten Themen, die für "SOKO Leipzig" typisch sind, geht es in den nächsten Folgen weiter, wenn beispielsweise ein Asylbewerber aus Afrika unter Mordverdacht gerät oder eine Schülerin unter dem Verdacht der Kindstötung steht.

    Im neuen Jahr 2008 ist "SOKO Leipzig" dann wieder auf dem gewohnten Sendeplatz freitags, 21.15 Uhr, zu sehen. Bis dahin wird auf diesem Sendeplatz im Andenken an den kürzlich verstorbenen Schauspieler Ulrich Mühe die Serie "Der letzte Zeuge" wiederholt.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/sokoleipzig

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: