PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Schön Klinik mehr verpassen.

05.03.2019 – 14:19

Schön Klinik

Pressemeldung // Wissen, was hilft: gut informiert über Knie, Schulter & Co

Pressemeldung // Wissen, was hilft: gut informiert über Knie, Schulter & Co
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Wissen, was hilft: aktuelle Vortragsreihe der Schön Klinik Lorsch informiert über Themen wie Rücken, Knie und Schulter

Das Knie schmerzt, im Rücken zieht's und die Hüfte war auch schon mal geschmeidiger - in ihren regelmäßig stattfindenden Gesundheitsgesprächen informiert die Schön Klinik Lorsch über die Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten bei Verletzungen oder Einschränkungen des Bewegungsapparats. Auch die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft fließen in die Vorträge der Experten aus Orthopädie und Unfallchirurgie ein. Den Auftakt der diesjährigen Veranstaltungsreihe bilden die beiden Themen Knie- und Schultergelenk.

Treppensteigen mit stechenden Knien, Jacke anziehen mit brennender Schulter - schmerzende Gelenke schränken die banalsten Alltagstätigkeiten ein. Die gute Nachricht: Egal ob Sportverletzung oder Abnutzungserscheinung, für Gelenkbeschwerden gibt es viele mögliche Lösungen. Welche Therapie-Optionen es speziell bei Verletzungen und Schädigungen von Knie und Schulter gibt, stellt Priv.-Doz. Dr. Olaf Lorbach vor, Chefarzt des Fachzentrums für Schulterchirurgie und Sporttraumatologie der Schön Klinik Lorsch.

Er spricht am Mittwoch, 13. März 2019, ab 17.30 Uhr im Darmstadtium, Raum 2.07 aurum unter dem Titel: "Hilfe, der Flügel ist lahm - die moderne Behandlung in der Schulterchirurgie" über wissenschaftlich fundierte und hochspezialisierte Behandlungsoptionen für die Schulter. Der zweite Teil seines Vortrags steht unter dem Titel "Knie verdreht - Was nun?" und widmet sich den modernen Behandlungsstrategien in der Versorgung von Band- und Meniskusverletzungen im Kniegelenk - häufig auftretende Verletzungen im Sport.

Der Besuch der Gesundheitsgespräche ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Die Schön Klinik Lorsch freut sich über zahlreiche Besucher.

Die weiteren Themen und Termine in der ersten Jahreshälfte 2019:

- Mittwoch, 27.03.2019 Einlass ab 17.30 Uhr im Museumszentrum Lorsch   Das 
  künstliche Hüftgelenk: Chancen und Risiken   Prof. Georg Köster  
- Mittwoch, 08.05.2019 Einlass ab 17.30 Uhr im Museumszentrum Lorsch   Das 
  Kreuz mit dem Kreuz. Das Iliosakralgelenk   Dr. Markus Eichler  
- Mittwoch, 26.06.2019 Einlass ab 17:30 Uhr im Darmstadtium, Raum 2.07 aurum   
  Natur oder Chirurg: Wer versteift die Wirbelsäule?   Dr. Markus Eichler  

Die Termine sind auch online zu finden unter www.schoen-klinik.de/lorsch

Über die Schön Klinik Lorsch

Die Schön Klinik Lorsch ist auf die orthopädisch-unfallchirurgische Akutbehandlung von Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems spezialisiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Versorgung aller Arten und Schweregrade von Knie-, Hüft- und Wirbelsäulenerkrankungen. Das hochspezialisierte, überregional bekannte Krankenhaus für Patienten aller Kassen erhielt als erste Klinik in der Rhein-Neckar-Region das Qualitätssiegel als zertifiziertes EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung. Die Schön Klinik Lorsch beschäftigt 245 Mitarbeiter und betreut in den beiden Fachzentren Orthopädie & Unfallchirurgie sowie Wirbelsäulenchirurgie pro Jahr rund 15.500 stationäre und ambulante Patienten.

Über die SCHÖN KLINIK

Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 23 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.000 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

Viele Grüße

Cassandra Lajko
Unternehmenskommunikation & PR

T +49 8051 695-296
M +49 151 46239793
CLajko@schoen-klinik.de 
www.schoen-klinik.de