SWR - Das Erste

"Stille Helden des Alltags" starten in die Finalwoche

Baden-Baden (ots) - ARD-Buffet und Funk Uhr nominierten fünf Initiativen aus Hirschberg an der Saale, Hannover, Himmelpforten bei Stade, Schnaittach und Ravensburg für den Ehrenamtspreis

Mit ihrer Aktion "Stille Helden des Alltags" wollen die SWR-Mittagssendung "ARD-Buffet" im Ersten und die Programmzeitschrift "Funk Uhr" bürgerschaftliches Engagement würdigen und unterstützen. Aus mehreren hundert Vorschlägen aus ganz Deutschland wählte die Jury für das Finale fünf soziale Projekte aus.

Jeweils ein Finalist wird im "ARD-Buffet" in der Woche vom 12. bis 18. November mit einem filmischen Porträt vorgestellt. Den Anfang macht am Freitag (12.11.) André Jäkel, der in Hirschberg an der Saale den Banzai-Karateclub für Kinder gründete. Jutta Kibele aus Ravensburg-Bodensee wird am 15.11. vorgestellt. Sie betreut die Kleinkindergruppe im Selbsthilfeverein der Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida/Hydrocephalus. Am 16.11. ist Lisa Sitz aus Himmelpforten bei Stade im "ARD-Buffet" zu sehen. Die 61-Jährige hat sieben Selbsthilfegruppen für Angehörige von Demenzkranken ins Leben gerufen und leitet davon selbst vier Gruppen. Helmut Konietzny aus Hannover wird in der Sendung am 17.11. porträtiert. Der Ingenieur im Ruhestand gibt acht- bis zwölfjährigen Mädchen und Jungen Technik-Kurse. Zu guter Letzt wird am 18.11. Hedwig Hacker aus Schnaittach vorgestellt. Sie leitet den Verein "Hilfe für Frauen und Kinder in Not" im Nürnberger Land.

Per Telefon-Abstimmung können die Fernsehzuschauer und Leser von Donnerstag, 18. November, 13 Uhr, bis Freitag, 19. November, 12.40 Uhr, für ihren Favoriten anrufen. Anschließend erhalten die fünf Gewinner in der Livesendung von "ARD-Buffet" am 19. November Preisgelder in Höhe von insgesamt 9.000 Euro. Der Sieger erhält davon 5.000 Euro, die übrigen Initiativen je 1.000 Euro. Jurymitglied und "ARD-Buffet"-Moderatorin Evelin König sowie Jan von Frenckell, Chefredakteur der Funk Uhr, werden den Gewinnern beim großen Finale im Studio persönlich gratulieren.

"ARD-Buffet - leben und genießen" Die Ratgebersendung des SWR im Ersten, montags bis freitags, 12.15 - 13.00 Uhr Weitere Informationen zum "ARD-Buffet" auch im Internet unter www.swr.de/buffet Pressekontakt: Simone Rapp, T. 07221/929-4252, E-Mail: simone.rapp@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: