Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

11.01.2007 – 09:39

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Montag/Dienstag, 15./16. Januar 2007, 02.15 Uhr
Lebenslinien
Die Tochter des Meisters
Film von Miriam Vorbrugg und Matti Bauer (2004)

    München (ots)

Petra R.-D. hat ein wunderbares, aber schweres Erbe angetreten, das eigentlich ihren beiden Brüdern zugedacht war. Die hatten sich, jeder auf seine Weise, den gewaltigen Ansprüchen des übermächtigen Vaters entzogen. Ihr Vater hatte ein einzigartiges Siebdruckverfahren entwickelt, mit dem er Kopien weltberühmter Gemälde anfertigte, die sich von den Originalen kaum unterscheiden. In der Nähe von Wasserburg baute er ein kleines Familienunternehmen auf, das heute Weltruhm genießt: die Dietz Offizin. Der geniale und willensstarke Mann nahm dabei auf seine drei Kinder wenig Rücksicht. Jeder wurde für das Lebenswerk des Vaters eingespannt, ob er wollte oder nicht. Die Söhne waren diesem Druck nicht gewachsen.

    Als Petras Vater 1995 starb und keiner ihrer beiden Brüder den Betrieb übernehmen konnte, stand sie vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens. Wenn sie das Erbe antreten wollte, musste sie den Schatten des mächtigen Vaters abschütteln und vieles anders machen - als Ehefrau, als Unternehmerin, als Chefin, als Mutter zweier Söhne, für die sie den Familienbetrieb weiterführen möchte.

Pressekontakt:
Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell