BR Bayerischer Rundfunk

EINLADUNG zum
PRESSEGIPFEL MUSIKANTENSTADL auf der ZUGSPITZE

    München (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    mit einem atemberaubenden Fernblick in die drei "MUSIKANTENSTADL-Länder" Österreich, Deutschland und die Schweiz stellt sich der neue MUSIKANTENSTADL-Moderator Andy Borg der internationalen Presse. Auf dem Gipfel der 2.962 Meter hohen Zugspitze begrüßt der Publikumsliebling Fotografen und Kamerateams.

    Anschließend bietet die Pressekonferenz in der Panoramalounge bei einer zünftigen Gipfelbrotzeit Gelegenheit für Fragen zum Konzept für den neuen MUSIKANTENSTADL - so wie er erstmals am Samstag, 23. September 2006, um 20.15 Uhr, als Eurovisionssendung und live aus Wiener Neustadt auf Sendung geht. Neben Andy Borg stehen die Unterhaltungschefs und die Redaktionsteams der Koproduktionspartner zur Verfügung.

    Edgar Böhm (ORF), Thomas Jansing /BR/Das Erste) und Gabriela Amgarten (SF) laden Sie herzlich ein zum

    PRESSEGIPFEL MUSIKANTENSTADL am Mittwoch, 9. August 2006, 11.00 Uhr auf der Zugspitze, D-82467 Garmisch-Partenkirchen.

    Zur An- und Abreise steht für Journalisten und Fotografen ein kostenloser Bustransfer zur Verfügung. Die Einzelheiten dazu und zum gesamten Pressegipfel am 9. August 2006 entnehmen Sie bitte den nachfolgenden INFORMATIONEN.

    Aus Organisationsgründen bitten wir Sie, die RÜCKANTWORT bis spätestens 15. Juli 2006 ausgefüllt an uns zurückzufaxen.

    WICHTIGE HINWEISE

    Bitte die Einladung zum Pressegipfel am 9. August 2006 mitbringen. Sie gilt als Ticket u.a. für den Bustransfer und die Seilbahn zur Auf- und Abfahrt Zugspitze.

    Bitte beachten: Auf der Zugspitze können auch im Hochsommer eisige Temperaturen herrschen. Empfohlen wird warme Kleidung und festes Schuhwerk.

    Wetterbedingte Programmänderungen bzw. Zeitverschiebungen aus unvorhersehbaren Gründen wie Stau oder Flugverspätungen sind möglich.

    INFORMATIONEN zum PRESSEGIPFEL MUSIKANTENSTADL auf der ZUGSPITZE

    KOSTENLOSER TRANSFER von MÜNCHEN zur ZUGSPITZE und zurück

    Für die Fahrt zur Zugspitze stellt der BR zwei Pressebusse bereit, die Sie am 9. August 2006 von München aus zur Talstation der Zugspitzbahn Grainau/Eibsee bringen. Die Fahrzeit der Seilbahn zur 2.962 Meter hohen Zugspitze beträgt zehn Minuten.

    BUS 1 startet am 9. August um 9.00 Uhr in München vor dem Funkhaus Bayerischer Rundfunk, Ecke Arnulf- / Hopfenstraße, wenige Gehminuten vom Münchner Hauptbahnhof entfernt. BUS 1 bringt Sie in etwa 90 Minuten an die Talstation der Seilbahn zur Zugspitze. Die Rückfahrt ab Zugspitzgipfel ist um 14.45 Uhr geplant. Rückkunft beim Funkhaus des Bayerischen Rundfunks: ca. 17.00 Uhr.

    BUS 2 startet am 9. August um 8.30 Uhr am Flughafen München-Erding / Terminal 2. BUS 2 bringt Sie in zweieinhalb Stunden vom Flughafen aus an die Talstation der Seilbahn zur Zugspitze. Die Rückfahrt ab Zugspitzgipfel ist um 14.45 Uhr geplant. Rückkunft am Flughafen München-Erding / Terminal 2: ca. 17.30 Uhr.

    ABLAUF

    8.30 bzw. 9.00 Uhr Abfahrt München (Innenstadt bzw. Flughafen) ca. 11.00 Uhr Begrüßung durch Andy Borg auf dem Zugspitzgipfel mit FOTOTERMIN, wetterabhängig außen / innen, in der Panoramalounge ca.12.00 Uhr PRESSEKONFERENZ mit Andy Borg und den Unterhaltungschefs: Edgar Böhm für den ORF, Thomas Jansing für den BR/Das Erste und Gabriela Amgarten für das Schweizer Fernsehen SF anschließend INTERVIEWS und weitere FOTOMÖGLICHKEITEN ca. 14.45 Uhr Talfahrt mit Seilbahn ca. 15.00 Uhr Rückfahrt nach München ca. 17.00 bzw. 17.30 Uhr Ankunft in München (Innenstadt bzw. Flughafen)

    RÜCKANTWORT zum PRESSEGIPFEL MUSIKANTENSTADL auf der ZUGSPITZE

    FAX an BR, 0049 / 89 / 5900-1388 oder per EMAIL pressestelle@brnet.de

    0 Ich komme am 9. August zum Pressegipfel MUSIKANTENSTADL auf die Zugspitze.

    Für Hörfunk- und Fernsehteams: Ich reise an mit ____________ Personen.

    Ich wünsche einen BUS-Transfer nach Garmisch/Eibsee 0 mit BUS 1, Abfahrt: 9.00 Uhr Münchner Innenstadt / Funkhaus Bayerischer Rundfunk. 0 mit BUS 2, Abfahrt: 8.30 Uhr Münchner Flughafen / Terminal 2.

    0 Ich reise individuell und benötige keinen BUS-Transfer.

    0 Ich wünsche ein INTERVIEW mit Andy Borg (bei zu großer Anzahl von Anmeldungen werden aus Zeitgründen Tischgespräche organisiert!).

    0 Ich komme nicht.

    0 Ich bitte um Zusendung der Presseunterlagen.

    Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen.

    ABSENDER bitte auf keinen Fall vergessen und in Druckbuchstaben ausfüllen !

    Vorname / Name: ...............................................................

    Redaktion: ..........................................................

    Telefon / Fax: ................................................................

    Email: .............................................................. (für weitere Benachrichtigungen bei Programmänderungen bitte unbedingt angeben)

ORF Pressestelle, Rudolph Lobmeyr, Tel. 0043/1/87878-14158, Email rudolph.lobmeyr@orf.at BR Pressestelle, Josy Henkel, Tel. 0049/89/5900-2108 Email josy.henkel@brnet.de und Susanne Seeberger, Tel. 0049/89/5900-2758, Email susanne.seeberger@brnet.de SF Redaktion, Daniel Müller-Hedler, Tel. 0041/44/305-6611 und -6215, Email Daniel.Mueller@sf.tv sowie Walther Kahl, kc communications, Tel. 0049/2227/921060, Email kc@vnet.de

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: