BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Mittwoch, 2. November 2005, 20.15 Uhr
Jetzt red i - Europa

    München (ots) - Die neue Bürgersendung. Tilmann Schöberl diskutiert in Straubing mit den Bürgern: Was läuft schief in der EU? Was muss sich dringend ändern? In Brüssel konfrontiert Irmtraud Richardson Verantwortliche aus der europäischen Politik mit diesen Forderungen.

    Die Themen:

    * Streit um die Zuckerrübe: Die geplante Zuckermarktreform der Eu sorgt für Ärger bei den Landwirten. Man wehrt sich gegen die Pläne der EU, die Preise für Zuckerrüben um rund 40 % abzusenken.

    * Donau-Ausbau und Verkehr: Die Region erstickt im Verkehr. Die Forderung der Bürger: endlich eine deutliche Entlastung durch Ausbau der B20 und der europäischen Wasserstrasse Donau. Umweltschützer fordern einen sanften Ausbau, der ökologisch sinnvoll ist.

    * Schwarzmarkt "Pflege": Illegale osteuropäische Arbeitskräfte ersetzen zunehmend die häusliche Pflege. Arbeitszeiten und Bezahlungen werden nicht überwacht. Dies gefährdet die Arbeitsplätze der örtlichen Pflegekräfte.

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: