Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

23.01.2003 – 12:22

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Donnerstag, 23. Januar 2003
quer ... durch die Woche mit Christoph Süß

    München (ots)

    Sendetag:         Donnerstag, 23. Januar 2003, 20.15 Uhr
    
    Sendetitel:        quer    ... durch die Woche mit Christoph Süß
    
      Lauschangriff: US-Wirtschaftsspionage in Bad Aibling? Im
oberbayerischen Bad Aibling steht seit dem Ende des Zweiten
Weltkrieges eine US-amerikanische Antennenanlage. Im Kalten Krieg
diente sie dazu, den Feind im Osten zu belauschen. Und jetzt?
Experten vermuten, dass die USA von Bayern aus Wirtschaftsspionage
betreiben und auch deutsche Firmen abhören. Horcht Freund mit?
    
    Kriegseinsatz: Appell für US-Soldaten in Deutschland Die
Ausrüstung ist schon losgeschickt, in den nächsten Tagen folgen die
Soldaten. Auch für US-Soldaten der Militärstützpunkte in Illesheim
und Ansbach heißt es demnächst Abschied nehmen ? von ihren Familien,
Freunden und Nachbarn. Wie erlebt die bayerische Bevölkerung den
Marschbefehl ihrer Nachbarn von nebenan?
    
    Mauerblümchen: Sind die Franken verklemmte Bayern? Ausgerechnet
eine Studie der CSU ? bei einem Hamburger Institut in Auftrag gegeben
für die bevorstehende Landtagswahl - behauptet: Die Franken sollen
verklemmt und engstirnig sein! Am besten schneiden laut der Umfrage
die Oberbayern ab: angeblich ein ganz und gar herzlicher und
weltoffener Menschenschlag! Kein Wunder, dass da die alte Rivalität
zwischen Franken und dem Rest Bayerns wieder aufflammt.
    
    Ekstase: Eggenfelden und der "Superstar" Daniel Er sieht nicht aus
wie ein Star - und ist trotzdem einer geworden. Der Eggenfeldener
Kinderpfleger Daniel hat es in der Fernseh-Sendung "Deutschland sucht
den Superstar" bis unter die letzten Fünf gebracht. Sein Heimatort
Eggenfelden steht deshalb Kopf: Der örtliche Fanclub kann sich vor
Aufnahmeanträgen nicht mehr retten. Und das Rathaus hat einen eigenen
Internet-Beauftragten engagiert - ganz speziell für Daniels
E-Mails...
    
    Bauschreck Feldhamster: Nagen am Fortschritt Frankens Der
Feldhamster gehört zu den nach EU-Richtlinien geschützten Tierarten.
Noch bis März hält er seinen Winterschlaf - und blockiert in
Unterfranken einige wichtige Bauprojekte. Denn so lange der Hamster
schläft, darf auf den Baugrundstücken nicht gegraben werden. Zerstört
der Feldhamster den wirtschaftlichen Fortschritt Frankens?
    
      quer ...durch die Woche mit Christoph Süß immer donnerstags,
20.15 Uhr ,im Bayerischen Fernsehen Wiederholungen: freitags, 11.15
Uhr, im Bayerischen Fernsehen, samstags, 12.15 Uhr auf 3sat
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell