IKK e.V.

Am Aschermittwoch ist alles vorbei....
IKK - Live Chat für Jugendliche zum Thema Love & More am 13. Februar 2002 unter ikk-spleens.de

    Bergisch Gladbach (ots) - Liebe kommt und Liebe geht - besonders
im Karneval. Auf die "fünfte Jahreszeit" folgt dann oft der
Katzenjammer. Hast du auch gefeiert und bist jetzt eifersüchtig, weil
Dein Freund während der tollen Tage mit einer anderen geflirtet hat?
Oder hast du dich auf einer Fete verknallt, und traust dich nicht es
ihr zu sagen? Wenn Ihr darüber reden wollt, bietet euch die IKK
hierzu am Aschermittwoch, 13. Februar von 18.00 bis 21.00 Uhr, auf
ikk-spleens.de die Gelegenheit. Hier könnt ihr über alles sprechen,
was euch auf der Seele liegt - egal, ob es um Liebeskummer geht oder
nicht! User fragen - das Spleens-Team antwortet.
    
    Für alle, die vielleicht in der Zeit des Chats etwas vorhaben oder
aus anderen Gründen nicht teilnehmen können, ist auch gesorgt. Fragen
können per E-mail geschickt werden, die Antwort ist garantiert.
Erlaubt sind Fragen aus allen Lebensbereichen, ob Zoff mit Freunden,
Familie oder Probleme in der Schule, die Spleens-Experten stehen Rede
und Antwort.
    
    Aber auch zu jedem anderen Zeitpunkt ist ein Besuch auf
ikk.spleens.de einen Klick wert. Es gibt ständig neue Infos zu
Gesundheit und Sport, zu Jobs und Ausbildung, neue Games und
Gewinnspiele mit tollen Preisen.
    
    
    Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet unter
www.ikk.de
    
    
ots Originaltext: IK Bundesverband
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
IK  Bundesverband
Pressesprecher
Joachim Odenbach
Tel.: (0 22 04) 44-1 11
Fax.: (0 22 04) 44-4 55
oder(0 22 04) 44-3 55
E-Mail: joachim.odenbach@bv.ikk.de

Original-Content von: IKK e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IKK e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: