Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CHECK24 GmbH

25.11.2019 – 10:01

CHECK24 GmbH

Black Friday & Cyber Monday - nicht für alle Weihnachtsgeschenke günstig

Black Friday & Cyber Monday - nicht für alle Weihnachtsgeschenke günstig
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

   - Aktionstage guter Kaufzeitpunkt für Kaffee- und Küchenmaschinen
   - Produkte häufig nach Black Friday und Cyber Monday wieder teurer 

Dank zahlreicher Rabatte und Sonderangebote sind einige klassische Weihnachtsgeschenke an Black Friday (29. November) und Cyber Monday (2. Dezember) besonders günstig.

Der CHECK24-Shoppingpreisindex besteht aus über 100.000 Einzelpreisen beliebter Weihnachtsprodukte. Bis Ende November 2018 fiel er zu den Rabatttagen um 2,3 Prozent auf seinen Tiefstand. Danach stiegen die Preise bis Jahresende wieder an - um durchschnittlich 2,9 Prozent.*

"Verbraucher, die aktuell Weihnachtsgeschenke suchen, sollten die Angebote zum Black Friday und Cyber Monday nutzen", rät Dr. Toni Schmidt, Geschäftsführer Shopping bei CHECK24. "Auch an den Aktionstagen lohnt sich ein Vergleich verschiedener Shops und Anbieter. Denn nicht überall wo Rabatt draufsteht, ist auch einer drin."

Vor allem der Kauf beliebter elektronischer Weihnachtsgeschenke für den Haushalt lohnt sich: Im Schnitt von rund 10.000 ausgewerteten Einzelpreisen für Kaffee- und Küchenmaschinen sanken die Kosten im vergangenen Jahr bis zum Black Friday um ein bzw. drei Prozent. Danach stiegen die Preise wieder um mehr als drei Prozent an.

Fernseher wurden zu den Aktionstagen rund vier Prozent günstiger. Hier konnten Verbraucher auch nach den Rabatttagen vom niedrigen Preisniveau profitieren.

Reisekoffer und Gepäcktaschen sollten Verbraucher zum Black Friday eher meiden. Die Aktionstage markierten hier einen Preishöhepunkt im vierten Quartal des vergangenen Jahres.

"Die größten Schnäppchen machen Kunden, die zum Black Friday auch noch Zusatzrabatte durch Gutscheine oder Punkteprogramme ausnutzen", sagt Dr. Toni Schmidt.

Bei Verbraucherfragen beraten die CHECK24-Shoppingexperten

Kunden, die Fragen zum Bestellvorgang oder einzelnen Produkten haben, erhalten bei den CHECK24-Shoppingexperten eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Im digitalen Kundenkonto sehen und verwalten Verbraucher ihre Bestellungen.

*ausgewählte Preisverläufe unter: http://ots.de/DOVHPD

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken, über 300 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission "Key Principles for Comparison Tools" enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt - unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Edgar Kirk, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1175,
edgar.kirk@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47
1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell