CHECK24 GmbH

Seniorenkutsche SUV: Geländewagen haben die ältesten Fahrer, Coupés die jüngsten

Automarken und -modelle mit den ältesten und jüngsten Fahrern. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CHECK24 Vergleichsportal GmbH"

München (ots) -

   - Top drei der "Senioren"-Pkw: Skoda Yeti, Mercedes-Benz B- und 
     GLK-Klasse
   - Sportcoupé VW Scirocco hat die jüngste Klientel
   - Staubiges Markenimage: Jaguar-Fahrer im Schnitt am ältesten - 
     Seat-Fahrer am jüngsten 

SUVs haben die ältesten Fahrer. Mit durchschnittlich 48,7 Jahren sind sie rund sieben Jahre älter als Fahrer von Coupés oder Limousinen. Acht der zehn Pkw-Modelle mit den ältesten Fahrern stammen aus der Geländewagenklasse. Dazu gehören unter anderem der Skoda Yeti, die Mercedes-Benz GLK-Klasse, der Opel Mokka und der Audi Q3.*

Möglicher Grund für die Beliebtheit von Sport Utility Vehicles bei älteren Fahrern: der bessere Blick auf die Straße durch die höhere Sitzposition bei gleichzeitigem Fahrkomfort einer Limousine.

Die jüngste Klientel aller betrachteten Pkw-Modelle hat das VW-Sportcoupé Scirocco. Dessen Fahrer sind im Schnitt nur 36,7 Jahre alt und damit etwa 18 Jahre jünger als beispielsweise Fahrer einer B-Klasse. Unter den zehn Modellen mit den jüngsten Fahrern landen insgesamt acht von VW und Seat, darunter die Modelle Leon und Ibiza.

Markenranking: Jaguar hat die ältesten Fahrer, Seat die jüngsten

CHECK24-Kunden, die 2016 einen Jaguar über das Vergleichsportal versichert haben, waren im Schnitt 48,4 Jahre alt. Auf ähnliche hohe Werte beim Fahreralter bringen es die Marken Dacia und Porsche. Möglicher Grund: Jaguar und Porsche können sich nur ältere Fahrer leisten. Ältere, die sich die Statussymbole nicht leisten wollen, kaufen einen Dacia.

Seat hat mit durchschnittlich 39,7 Jahren die jüngsten Fahrer im Markenvergleich. Mit Audi, BMW und Smart landen außerdem drei deutsche Automarken in den Top fünf.

*Datenbasis: alle 2016 von Privatpersonen über CHECK24.de abgeschlossenen Kfz-Versicherungen für Pkw. Es wurden nur Marken und Modelle mit mindestens 1.000 Versicherungsabschlüssen im Betrachtungszeitraum berücksichtigt.

Über die CHECK24 GmbH

Die CHECK24 GmbH ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt:

Philipp Lurz, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1173,
philipp.lurz@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47
1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: