Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie mehr verpassen.

05.03.2020 – 09:13

Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie

PM Gastfamilie für Freiwillige aus Indien gesucht

PM Gastfamilie für Freiwillige aus Indien gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie sucht dringend noch eine Gastfamilie im Raum Bergstraße für eine/n indische/n Freiwillige/n ab Mai 2020.

Wir freuen uns, wenn Sie berichten. Im Anhang erhalten Sie unsere Pressemeldung und ein Foto. Das Bild kann im Rahmen der Berichterstattung honorarfrei verwenden werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Tonja Schewe

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

----

Presseinformation

Bensheim, 4. März 2020

Gastfamilie für Freiwillige aus Indien gesucht

Karl Kübel Stiftung benötigt Unterbringung ab Mai 2020

Im Mai 2020 begrüßt die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie wieder vier junge Inder*innen, die ihren Freiwilligendienst in sozialen Einrichtungen an der Bergstraße absolvieren. Während ihres Einsatzes benötigen die Freiwilligen eine Unterbringung in der Region.

„Wir suchen derzeit dringend noch eine Familie im Raum Bergstraße, die gerne ab Mai für acht Monate eine/n Freiwillige/n bei sich aufnehmen möchte und offen für andere Kulturen ist“, sagt Monika Gerz vom weltwärts-Team der Karl Kübel Stiftung. „Eine gute Anbindung zum Einsatzort in Lorsch ist wünschenswert“, so die Referentin. „Möglich wäre auch eine Aufnahme für vier Monate, sofern sich weitere Gastgeber für die anderen vier Monate finden.“ Gastfamilien erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Die Resonanz bisheriger Gastfamilien fällt durchweg positiv aus. „Wir haben eine Inderin aufgenommen, weil wir Lust hatten, etwas Neues zu erleben und haben uns sehr über die Ankunft der weltoffenen und humorvollen Sheryl gefreut“, erzählt eine Gastmutter aus Lorsch. Sie hat vor einem Jahr die Inderin Sheryl Rubina Selvam bei sich aufgenommen. Nicht nur beim Kochen deutscher oder indischer Gerichte erlebte die Lorscherin den kulturellen Austausch als sehr bereichernd. „Aus Sheryls Erzählungen haben wir bereits viele Seiten Indiens kennengelernt.“

Aus dem Gastkontakt entwickeln sich nicht selten langjährige Freundschaften. Auch Sheryls Gasteltern haben bereits eine Einladung nach Indien erhalten.

Die beiden weltwärts-Referentinnen Monika Gerz und Dr. Kirsten Sames beantworten gerne Ihre Fragen zum Aufenthalt, auch wenn Sie sich zunächst nur unverbindlich informieren möchten.

Monika Gerz, Tel. 06251-7005-68, (m.gerz@kkstiftung.de); Kirsten Sames, Tel. 06251-7005-76, (k.sames@kkstiftung.de).

-------

Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie
Darmstädter Straße 100, D 64625 Bensheim
Telefon +49 6251 7005 18
E-Mail presse@kkstiftung.de | www.kkstiftung.de

Vorstand: Detlef K. Boos, Daniela Kobelt Neuhaus, Ralf Tepel | Stiftungsrat (Vorsitzender): Matthias Wilkes
Stiftungsaufsicht: Regierungspräsidium Darmstadt, Az: I13 - 25 d 04/11 - (1) - 23 | UStId: DE 151 755 625