Kölnische Rundschau

Kölnische Rundschau: Kölnische Rundschau zum G-8-Gipfel

    Köln (ots) - Wenig wert

    WERNER GROSCH zur G8-Einigung

    Die Klima-Einigung beim G8-<> Gipfel ist kein Durchbruch. Aus mehreren Gründen.

    Erstens wird sich der scheiden de US-Präsident Bush nicht mehr an seiner Zusage messen lassen müssen. Sein weiches Zugeständnis dürfte eher eine Wahlkampfhilfe für John McCa in sein, die die Botschaft trans portiert: Auch ein republikani scher Präsident setzt sich für Klimaschutz ein.

    Zweitens verweigern die USA weiter jede Selbstverpflich tung, solange China und Indien nicht mitmachen. Diese Länder weisen aber mit Recht darauf hin, dass der Pro-Kopf-Ausstoß an CO in den USA immer noch etwa sechs Mal höher ist als bei ihnen.

    Drittens: Wenn schon das völ kerrechtlich verbindliche Kyo to-Protokoll kaum Wirkung hat te, welche Wirkung soll dann ei ne luftige Absichtserklärung haben? 2009 ist Klimagipfel in Kopenhagen. Dann gilt's.

Pressekontakt:
Kölnische Rundschau
Jost Springensguth
print@kr-redaktion.de

Original-Content von: Kölnische Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölnische Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: