Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Peugeot Deutschland GmbH

29.09.2006 – 10:10

Peugeot Deutschland GmbH

Peugeot Sonderaktion - Vergünstigungen für Menschen mit Behinderungen

    Saarbrücken (ots)

Attraktiver Nachlass von 15 Prozent auf Listenpreis / Unbefristete Sonderaktion für Baureihen 1007, 207 und 307 / Aktiver Beitrag für mobilitätsbehinderte Autofahrer

    Autofahrer mit körperlicher Behinderung genießen beim Fahrzeugkauf eines Peugeot zukünftig besondere Konditionen. Beim Kauf eines neuen 1007, 207 oder 307 empfiehlt die Peugeot-Importzentrale den Vertragspartnern für diese Kunden einen Nachlass von 15 Prozent auf den Listenpreis der Fahrzeuge. Voraussetzung für diesen deutlichen Vorteil ist der Nachweis einer Behinderung von mindestens 50 Prozent mit einem offiziellen Behindertenausweis. Das Fahrzeug muss überdies auf den Behinderten persönlich zugelassen werden.

    1007 ermöglicht besonders bequemes Ein- und Aussteigen

    Mit dieser unbefristeten Aktion leistet Peugeot einen aktiven Beitrag für die Mobilität von Menschen mit einer Behinderung. Attraktiv ist das zeitlich unbefristete Angebot der französischen Marke insbesondere für den Micro-Van 1007, der mit seinen beiden serienmäßigen, elektrisch betätigten Schiebetüren und der erhöhten Sitzposition die ideale Basis für behindertengerechte Umbauten bietet. Mit seinem einzigartigen Sésame-Schiebetür-Konzept und der 92 Zentimeter breiten Öffnung eignet sich der Peugeot 1007 bestens für die Nutzung durch Rollstuhlfahrer.

    Die maßgeschneiderten Modifikationen zum behindertengerechten Fahrzeug organisiert Peugeot nach den individuellen Bedürfnissen des Käufers in Zusammenarbeit mit renommierten Spezialisten.

    Diese Meldung und Fotos zum Download finden Sie unter www.peugeot-presse.de. Akkreditierung online.

    Ihr Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Bernhard Voß Tel.: 0681-879 893 Fax: 0681-879 545 E-Mail: bernhard.voss@peugeot.com

Original-Content von: Peugeot Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Peugeot Deutschland GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung