Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ford-Werke GmbH

10.09.2002 – 10:00

Ford-Werke GmbH

"Expedition Lernen" zu Gast bei Ford

    Köln (ots)

"Expedition Lernen - auf dem Weg zu einer neuen
Lernkultur" heißt das Projekt des Europäischen Medieninstituts und
der e-nitiative.nrw, das zum Ziel hat, neue Sichtweisen auf die
Anforderungen der Wissensgesellschaft der Zukunft zu eröffnen. Wie
können Lehrer und Industrie voneinander lernen und dazu beitragen,
eine neue Lernkultur aufzubauen? Dieser Frage gehen Lehrkräfte und
ausgewählte Ford-Beschäftigte am Beispiel einer ganztägigen
"Expedition" an den Arbeitsplatz des jeweils anderen nach, um
Einblicke in die Arbeits- und Erfahrungswelt von Schule und
Wirtschaft zu erhalten.
    
    In Kooperation mit der e-nitiative.nrw, dem Netzwerk für Bildung
und dem Europäischen Medieninstitut mit Sitz in Düsseldorf nimmt Ford
teil an einer tatsächlichen Expedition durch verschiedene
Arbeitsbereiche des Unternehmens am Standort Köln. Hierbei lernen
Ford-Mitarbeiter das Arbeitsumfeld von Lehrerinnen und Lehrern vor
Ort in der Schule kennen. Umgekehrt besuchen die Lehrkräfte
ihrerseits ausgewählte Mitarbeiter der Ford-Werke AG in Köln. Durch
diesen Erfahrungsaustausch wird Lehrern wie Unternehmensbeschäftigten
die Möglichkeit geboten, die Rahmenbedingungen des Lernens und
Arbeitens konkret in Schule und Industrie kennen zu lernen. So
erkundet der Lehrer eines Kölner Gymnasiums den Arbeitsalltag eines
Entwicklungsingenieurs - den Aerodynamischen Windkanal bei Ford, wo
Fahrzeugzusatzkomponenten wie Dachgepäckträger auf ihre
aerodynamischen Eigenschaften geprüft werden.
    
    Die Erfahrungen der Expeditionsteilnehmerinnen und -teilnehmer von
verschiedenen Expeditionsorten werden im Rahmen eines
Bildungskongresses mit internationalen Experten am 7. Oktober 2002 im
Kölner Mediapark präsentiert. Dabei wird auch der Blick über die
nationale Grenze hinaus nach Europa geöffnet, um mögliche
Perspektiven für Veränderungen der Lernkultur in Deutschland
aufzuzeigen.
    
    Informationen zum Europäischen Medieninstitut, zur
e-nitiative.nrw, dem Netzwerk für Bildung, und dem Bildungskongress
zum Thema neue Lernkultur im Oktober 2002 finden sich im Internet
unter www.dialog-bildung.nrw.de . Weitere Informationen zu Ford sind
abrufbar unter www.ford.de
    
    
    
ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Dr. Claudia Gemmeke,
Projektleitung,
Europäisches Medieninstitut Düsseldorf,  
Tel. (0211)  90104-11,
e-mail: gemmeke@eim.org

Dr. Astrid Wagner, Öffentlichkeitsabteilung,
Ford-Werke AG,  
Tel. (0221) 9017588,
e-mail: awagne16@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell