Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

05.07.2019 – 12:04

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

DBU Presseeinladung: Bundesumweltministerin Svenja Schulze besucht Firma Windpower Systems

Ein Dokument

Bundesumweltministerin Svenja Schulze besucht Firma Windpower Systems

Treffen mit DBU-Generalsekretär Alexander Bonde zum umweltschonenden Rückbau von Windenergieanlagen

Mit dieser E-Mail senden wir Ihnen eine Pressemitteilung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Über eine Veröffentlichung freuen wir uns.

_______________________________________________________________________________

Bundesumweltministerin Svenja Schulze besucht Firma Windpower Systems

Treffen mit DBU-Generalsekretär Alexander Bonde zum umweltschonenden Rückbau von Windenergieanlagen

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

um die Erderwärmung zu begrenzen, ist der Ausbau der erneuerbaren Energien von zentraler Bedeutung. Im ersten Halbjahr 2019 war die Windenergie bezogen auf die öffentliche Nettostromerzeugung erstmals die stärkste Energiequelle Deutschlands. Um leistungsfähige Anlagen zu gewährleisten, braucht es Experten nicht nur für die Wartung, sondern auch für den Rückbau. Denn ab einem Alter von 25 Jahren werden alte Windenergieanlagen durch neue ersetzt. Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), informieren sich bei dem jungen Startup-Unternehmen Windpowersystems in Ruhland (Brandenburg) über den technischen Stand von Wartung und Rückbau von Windenergieanlagen. Wir laden Sie herzlich zu dem Termin im Rahmen der Sommertour von Ministerin Schulze durch Brandenburg ein am

Dienstag, 9. Juli,

von 9 bis ca. 10.30 Uhr,

bei WP Systems GmbH, Treffpunkt: Haupteingang

Am Dürrbachgraben 1, 01945 Ruhland.

Firmenmitarbeiter werden Sie um 9 Uhr am Haupteingang des Unternehmens abholen (Parkplätze sind vorhanden). Nachdem Geschäftsführer Ole Renner das Unternehmen vorgestellt hat, ist ein Rundgang über das Firmengelände geplant. Zu Demonstrationszwecken steht eine transparente Wartungskabine zur Verfügung, die Ministerin Schulze und Generalsekretär Bonde in Schutzausrüstung von innen inspizieren können. Ab 10.15 Uhr ist Zeit für Interviews. Festes Schuhwerk ist erforderlich.

Mit erforderlicher Anmeldung unter presse@bmu.bund.de erhalten Sie auch eine digitale Pressemappe.

Kollegiale Grüße

Franz-Georg Elpers, Pressesprecher

PS: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Infos der Einladung bis zum Termin mit einer Sperrfrist belegt sind.

Franz-Georg Elpers
- Pressesprecher -

An der Bornau 2
49090 Osnabrück 
0541|9633-521
0171|3812888
presse@dbu.de
www.dbu.de