Bundesagentur für Arbeit (BA)

CeBIT 2006 - Bundesagentur mit neuer Messe-Jobbörse

    Nürnberg (ots) - - Bundesweit mehr als 2.800 Arbeitgeber angeschrieben - Zusätzliche Stellenangebote werden an BA-Messestand präsentiert

    Die Bundesagentur für Arbeit (BA) präsentiert sich auf der CeBIT 2006 in Hannover mit einem neuen Dienstleistungsangebot. Auf dem 120 Quadratmeter großen Messestand der BA in Halle 6 im Bereich "Job & Career Market" am Stand C36 gibt es für die Besucherinnen und Besucher eine spezielle Messe-Jobbörse mit zahlreichen zusätzlichen Stellenangeboten. Dazu wurden von den Agenturen für Arbeit bundesweit mehr als 2.800 CeBIT-Aussteller angeschrieben. Die Resonanz ist bislang positiv. In den ersten Tagen der Stellenakquise ging eine Vielzahl von Stellenangeboten ein. Und es werden auch während der Messe weitere Meldungen von Jobs erwartet. Die Stellenangebote werden auf dem Messestand der BA gesondert von dem regulären Virtuellen Arbeitsmarkt präsentiert. Besucher haben die Möglichkeit, sich vor Ort zu informieren und an den Messeständen der Betriebe und Unternehmen direkt mit den Arbeitgebern in Kontakt zu treten.

    Darüber hinaus stehen am Messestand der BA kompetente Ansprechpartnerinnen und -partner aus den Agenturen für Arbeit zur Verfügung. Neben der Messe-Jobbörse informiert das Team vor allem über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufschancen im Bereich Informationstechnologie. Darüber hinaus geben Spezialisten der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung in Bonn (ZAV) Auskünfte über Fragen nach Führungspositionen in der IT-Branche sowie über Jobs auf dem internationalen Arbeitsmarkt.

    Die Besucher finden am Stand der BA neben kostenlosen Informationen zum Mitnehmen auch Computerterminals zur Selbstinformation. Hier haben sie Zugriff auf den Internet-Auftritt der BA mit der Jobbörse, dem Berufsinformationssystem BERUFEnet sowie der KURS-Datenbank für Aus- und Weiterbildung. Die Systeme gehören zu den größten Informationsangeboten ihrer Art in Europa.

    Das Messeteam der Bundesagentur für Arbeit steht für die Dauer der Ausstellung vom 9. bis 15. März täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr für Besucheranfragen zur Verfügung.

Bundesagentur für Arbeit Presseteam Regensburger Strasse 104 D-90478 Nürnberg E-Mail: zentrale.presse@arbeitsagentur.de Tel.: 0911/179-2218 Fax:  0911/179-1487

Original-Content von: Bundesagentur für Arbeit (BA), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesagentur für Arbeit (BA)

Das könnte Sie auch interessieren: