Weisser Ring e.V.

Landespressekonferenz des WEISSEN RINGS Rheinland-Pfalz

Mainz (ots) - Erinnerung

Karl-Heinz Weber, Landesvorsitzender des WEISSEN RINGS Rheinland-Pfalz und Polizeipräsident des PP Mainz, lädt Sie anlässlich des "Tages der Kriminalitätsopfer" (22. März)

am Freitag, 21. März 2014, 11:00 Uhr, zur Landespressekonfernz des WEISSEN RINGS e.V., Landesverband Rheinland-Pfalz in das Polizeipräsidium Mainz, Jakob-Steffan-Raum, Valenciaplatz 2 in 55118 Mainz ein.

Neben der Information über die Arbeit des Landesverbandes begrüßen wir als Gäste David Langner, Staatssekretär des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, und Bianca Biwer, Bundesgeschäftsführerin des WEISSEN RINGS e.V.

Dabei kann die konkrete Arbeit in der Opferhilfe durch unterschiedlich betroffene Opfer reflektiert werden. Anwesende Opfer werden sowohl über das Geschehene berichten als auch im Anschluss für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns, Ihr Interesse geweckt zu haben und Sie oder einen Vertreter ihrer Redaktion zur Landespressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Wir danken für eine kurze Teilnahmebestätigung per Fax oder E-mail unter Fax: 06131/ 600 74 41, E-mail: lbrheinlandpfalz@weisser-ring.de

Pressekontakt:

Landesbüro Rheinland-Pfalz
Landesbüroleitung: Petra Mundt
Hauptstr. 17-19
55120 Mainz
Internet: www.weisser-ring.de
Tel. : 06131/ 600 73 11
Fax: 06131/ 600 74 41
E-Mail:lbrheinlandpfalz@weisser-ring.de

Besten Dank für Ihre Unterstützung. Belegexemplar erbeten.

Original-Content von: Weisser Ring e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weisser Ring e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: