Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Audi AG

10.02.2005 – 08:00

Audi AG

Hollywoodstar legt erneut "Die Reifeprüfung" ab
A6-Werbespot: "Goldene Kamera" für Dustin Hoffman

    Berlin/Ingolstadt (ots)

    - Audi Vorstand Ralph Weyler überreicht die Auszeichnung     - Sieg in der Kategorie "Bester Prominenten-Werbespot"

    Auch bei der Redaktion der Zeitschrift "HÖRZU" hat Hollywood-Star Dustin Hoffman im Audi A6-Werbespot "Just like your mother" die Reifeprüfung noch einmal bestanden: In Berlin wurde der Schauspieler am Mittwochabend in der Kategorie "Bester Prominenten-Werbespot" für seinen Auftritt im Audi Commercial mit dem begehrten Film- und Fernsehpreis "Goldene Kamera" geehrt. Die Auszeichnung erhielt Hoffman aus den Händen von Ralph Weyler, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDI AG.

    "Wir sind sehr stolz, dass wir Dustin Hoffman für Audi gewinnen konnten, um eine Fortsetzung seines wunderbaren Films 'Die Reifeprüfung' zu realisieren", sagte Weyler. Vor allem Hoffman sei es zu verdanken, dass der Spot im vergangenen Jahr ein so großer Erfolg für Audi und eine Bereicherung für die Werbewelt wurde.

    Apropos Erfolg für Audi: Der neue A6 eilt seit seiner Markteinführung bei Kunden und Medien von Erfolg zu Erfolg und wird mit Preisen überhäuft. Einige Beispiele sind das "Goldene Lenkrad" (Bild am Sonntag), der "Gelbe Engel" (ADAC Motorwelt) oder der Sieg bei der Leserwahl von "auto, motor und sport" (siehe auch Übersicht am Ende des Textes).

    Für Dustin Hoffman war es bereits die zweite "Goldene Kamera". Die 40. Verleihung des Preises fand im Verlagshaus der Axel Springer AG in Berlin statt. Thomas Gottschalk moderierte die Jubiläums-Gala vor rund 800 Gästen, darunter Stars wie Goldie Hawn, Tina Turner, Bruce Willis oder Jerry Lewis, die ebenfalls eine "Goldene Kamera" in Empfang nahmen. Das ZDF strahlt eine Aufzeichnung der Verleihung am Sonntag, 13. Februar, um 21.45 Uhr aus.

    Erdacht wurde der A6-Spot von der Frankfurter Werbeagentur Saatchi & Saatchi. Bereits im Juni vergangenen Jahres bedachten ihn die Kreativen und Marketing-Experten beim 51. Werbefestival in Cannes in der Kategorie "Cars" mit dem Silbernen Löwen. Die Löwen von Cannes gelten als begehrteste Auszeichnung und eine Art "Oscar" der Werbebranche.

    Der A6-Film mit dem Weltstar hatte bei vielen Fernsehzuschauern und den Medien in ganz Europa für Aufsehen gesorgt: In einer Hommage an den Filmklassiker "Die Reifeprüfung" rettet der zweifache Oscar-Preisträger diesmal seine Tochter am Traualtar vor dem falschen Mann und fährt mit ihr im neuen Audi A6 auf und davon. Der Film startete am 13. März 2004 auf allen relevanten deutschen TV-Kanälen in einer 40-Sekunden-Version und war Teil der A6-Kampagne "Nach eigenen Regeln".

    Hoffman, der selbst schon über eine Fortsetzung der "Reifeprüfung" nachdachte, fand spontan Gefallen am Drehbuch. "Dieses Projekt hat mir wirklich Spaß gemacht. Die Idee wurde verwirklicht durch ein tolles Script, ein sehr professionelles Team und ein tolles Auto," so Hoffman. Gedreht wurde der Film von Hollywood-Regisseur Michael Bay, der mit Streifen wie "Pearl Harbor", "The Rock" und "Armageddon" zu den Größen der amerikanischen Filmindustrie gehört. Die Musik stammt von den "Lemonheads" und ist eine moderne Coverversion des Simon & Garfunkel-Klassikers "Mrs. Robinson", der seinerzeit eigens für "Die Reifeprüfung" geschrieben wurde und damit zum Welthit wurde. (Die Rechte zur Herstellung des Spots hatte die Rechteinhaberin StudioCanal Image, Frankreich, eingeräumt.)

Pressekontakt:

Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft
Eric Felber, Tel.: +49 (0)841 89 90703, eric.felber@audi.de

Fotos (ab 11.00 Uhr) und Informationen erhalten Sie unter
www.audi-press.com über den Pfad "Unternehmen" und "Aktuell" sowie
"Lifestyle". Für den Zugang in der Woche vom 7. bis 13. Februar 2005
benutzen Sie bitte: Benutzername: aupr0006, Kennwort: s4f5tz

Original-Content von: Audi AG, übermittelt durch news aktuell