Audi AG

Drei neue Rekorde für den Audi A2 1.2 TDI
Der Aluminiumaudi legte als erste Auto 100.000 Kilometer in weniger als 1.000 Stunden auf öffentlichen Strassen zurück und erzielt zwei Sparrekorde

Der Rekordaudi mit Langstreckenspezialist Gerhard Plattner im Ziel. Der A2 1.2 TDI legte als erstes Auto 100.000 Kilometer auf öffentlichen Strassen in weniger als 1.000 Stunden zurück.

    Salzburg (ots) -
    
    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs
    
    Mit einem spektakulären Ergebnis endete der erste Teil des Audi
A2-Eco-Extremtest. Als erstes Auto schaffte es der Aluminiumaudi,
100.000 Kilometer auf öffentlichen Strassen in weniger als 1.000
Stunden zurückzulegen. Genau 40 Tage nach dem Start sprang die
Kilometeranzeige des 1.2 Liter-Autos auf die magische 100.000. Dies
entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 104,1
Stundenkilometer für die Strecke, die in etwa dem zweieinhalbfachen
Erdumfang entspricht.

    Der Extremtest führte den Audi A2 1.2 TDI durch acht europäische Staaten. Dabei wurden auch bekannte Landmarken, wie der Eiffelturm, das Wiener Riesenrad, das Atomium und die Windmühlen in Kinderdijk passiert. Um die Vielseitigkeit des 61 PS-Audi zu beweisen stellte Langstreckenspezialist Gerhard Plattner im Rahmen diese Extremtest zwei neue Sparrekorde auf. Für die Deutschlanddurchquerung von Lindau nach Flensburg benötigte der A2 bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 81 Stundenkilometer ganze 2,12 L/100 Km. Bei gleichem Stundenmittel betrug der Durchschnittsverbrauch für die Fahrt von Bregenz nach Wien 2,26 L/100 Km. Ursache für diesen Mehrverbrauch war der Arlbergpass der auf der Fahrt in die österreichische Hauptstadt bewältigt wurde.

    Zum Beweis, dass das erste fünftürige 3-Liter-Auto auch extreme Dauerbelastungen problemlos verkraftet, bewegte das Testteam den A2 1.2 TDI 48 Stunden lang über einen verkehrsarmen Autobahnabschnitt in Süddeutschland. Die dabei erzielte Durchschnittsgeschwindigkeit von 146 Stundenkilometer beeindruckte selbst Autoexperten. Angesichts solcher Werte ist der Gesamtverbrauch von 4.630 Liter Kraftstoff für die 100.000-Kilometer-Distanz überraschen gering. Nachdem die 100.000-Kilometer-Marke erreicht ist, steht dem Audi A2 1.2 TDI ein neuer Extremtest bevor.

    Bei der Transeuropa-Eco-Fahrt vom norwegischen Hammerfest ins
spanische Tarifa soll er einen neuen Sparrekord aufstellen. Bei
dieser Europadurchquerung wird das nur 855 Kilo schwere Aluminiumauto
von "Sparweltmeister" Gerhard Plattner gefahren, der überzeugt ist,
bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 80 Stundenkilometern
weniger als 2,4 L/100 Km zu verbrauchen.
    
    
ots Originaltext: Audi AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner:
Porsche Austria GmbH&Co
Presseabteilung
Paul Pugliesi
Vogelweiderstrasse 75
A-5020 Salzburg
Tel: +43 662 4681 - 2516
email: paul.pugliesi@porsche.co.at

Original-Content von: Audi AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Audi AG

Das könnte Sie auch interessieren: