SAT.1

Nachwuchs bei der "Schillerstraße"

    Berlin (ots) -

    Cordula Stratmann ("Schillerstraße") hat einen Sohn zur Welt gebracht. Mutter und Kind sind wohlauf und erfreuen sich bester Gesundheit, wie ihr Management ConnAct GmbH mitteilte. Mit Rücksicht auf die Familie wird darum gebeten, von Interviewanfragen an Cordula Stratmann abzusehen.

    In der "Schillerstraße" in Sat.1 ist Cordula Stratmann noch bis Mitte Mai mit ihren Gewichtsproblemen - ein so genannter Fatsuit simuliert die überschüssigen Pfunde durch übertriebenes Schlemmen - zu sehen. Im Mai wird sich die Schillerstraßen-Cordula dann entschließen, ihr nicht zu leugnendes Gewichtsproblem in Angriff zu nehmen. Die Zuschauer können sie nach der Sommerpause um einige Kilo leichter zurück in der Schillerstraße 9 erwarten.

    Bereits ab Donnerstag, 20. April 2006 um 20.15 Uhr spielt die "Schillerstraße" nicht mehr ausschließlich in Cordulas Wohnung, sondern auch im "Schillereck". Bernhard Hoëcker hat die leicht angestaubte Eckkneipe "Schillereck", direkt gegenüber von Cordulas Wohnung, geerbt. Mit Hilfe der Freunde wird er nun versuchen, den Laden wieder in Schuss zu bringen.

    Dass die Impro-Comedy innerhalb einer Folge zwei Sets bespielen kann, wird durch eine einzigartige, drehbare Zuschauertribüne möglich. In weniger als 20 Sekunden kann das komplette Publikum (ca. 300 Personen) inklusive des Kommandostands von Spielleiterin Maike Tatzig von einem zum anderen Set gedreht werden.

Kontakt:
Birgit Borchert
Sat.1 Kommunikation / PR Show
Telefon +49.30.2090-2383 / Fax +49.30.2090-2382
e-mail birgit.borchert@sat1.de
Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon +49.30.2090-2390 oder -2395

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: